An Nebenjob mehr als 450€ überschritten?

2 Antworten

Schaue Dir doch mal die Seite der Knappschaft im Internet an; dort ist genau solch ein Fall beschrieben. Nach meiner Beurteilung des Sachverhaltes, war dieses mehr an Arbeitsleistung nicht vorhersehbar und daher ist der Arbeitgeber berechtigt Dir zumindest für einen Monat auch mehr zu bezahlen. Allerdings muß auch Dein Arbeitgeber Maßnahmen treffen, damit dies in Zukunft sich nicht wiederholt. Die derzeitige Krise wäre ausreichend um diese Ausnahmeregel für Minijaobs geltend zu machen.

Sprich mit dem Arbeitgeber, ob er dir nur die 450,-auszahlt, den Rest im Folgemonat.

Was möchtest Du wissen?