An meinem freien Tag hatte ich eine Magenspiegelung und habe den ganzen Tag geschlafen - darf mein Arbeitgeber diese Krankmeldung ablehnen?

1 Antwort

Hallo,

seltsam ist dies schon ! Zu einer ärztlich angewiesenen Magenspiegelung bekommt man doch in der Regel einen Termin zum späteren Zeitpunkt. Du hattest den Termin somit an deinem planmäßig freien Tag. Es wäre fair und nachvollziehbar gewesen, diesen Termin dem AG rechtzeitig mitzuteilen.

Manche AG vermuten in der Krankschreibungsdiagnose  " akute Unlust " ,insbesondere wenn die Krankschreibung am Dienstag, für den Tag nach einem Wochenende eintrudelt.

Manchmal ist der Ärger hausgemacht, so wie in deinem Fall. 

Aber nein, grundsätzlich :  krank ist krank ! 

Darf Arbeitgeber Urlaubsantrag ablehnen und Urlaubzeitraum daraufhin festlegen?

Habe Urlaubantrag gestellt für Ende Februar- nun erhalte ich internen Hausbrief, daß der Urlaub erst eine Woche später genehmigt wird. Da brauch ich aber nicht frei! Darf Arbeitgeber so vorgehen, muß ich Urlaub so planen, wie Chef es vorgibt?

...zur Frage

Wie lange vorher muss Urlaub mit Arbeitgeber abgeklärt werden?

Wenn ich einen regulären Urlaubsantrag beim Arbeitgeber einreiche, will lange darf der sich denn zur Entscheidung über das Datum maximal Zeit lassen und noch wichtiger für mich, aus welchen Gründen könnte er meinen Antrag ablehnen?

...zur Frage

Ist mein Arbeitgeber verpflichtet, mich bei Teilzeit in Elternzeit mit der gleichen Position einzustellen?

Wenn ich währned der Elternzeit in Teilzeit arbeiten möchte, kann mein Arbeitgeber das lt. Gesetz nicht einfach so ablehnen. Dennoch stellt sich mir die Frage, ob ich während dieser Zeit Anspruch auf diesselbe Position habe, oder ob er das ablehnen kann und mich z.B. in eine andere Abteilung, eine andere Filiale oder sogar eine Stufe abdelegieren kann, bzw. mich dann auch entsprechend in eine andere Gehaltsklasse einstufen kann. Leider konnte ich dazu noch nichts finden.

...zur Frage

Arbeitgeber kündigt mich trotz Krankmeldung?

Guten Tag Leute ich bin neu hier und bin durch google auf die Seite aufmerksam geworden als allererstes fange ich mal an:

ich bin montags von der Arbeit nach Hause gekommen und da ich mit meiner Oma zusammen wohne war sie nicht zu Hause weder um 6 Uhr 7 Uhr 8 Uhr 9 Uhr sie war einfach nicht da ich wollte eigentlich schon die Polizei anrufen aber habe mich dann in den Krankenhäusern schlau gemacht und wurde dann fündig in einem Krankenhaus wo sie dann eingeliefert worden ist ich wusste zu dem Zeitpunkt auch gar nicht was überhaupt passiert ist da die Leute bzw die Krankenschwester mir gesagt hat dass sie am Telefon mir keine Auskunft geben kann dass ich morgen auch im Krankenhaus früh vorbei kommen soll. Daraufhin habe ich unverzüglich meinen Chef angerufen und ihm erklärt dass meine Oma ins Krankenhaus eingeliefert worden ist und dass sie den ganzen Tag nicht zu Hause war und ich schon die Polizei alarmieren wollte aber es sich dann halt herausgestellt hat dass sie im Krankenhaus liegt ich habe ihm telefonisch auch gesagt damit ich ein Tag frei brauche da die Krankenschwester mir keine Information gegeben hat und mir gesagt hatte ich soll morgens ins Krankenhaus kommen daraufhin ist mein Chef total völlig ausgerastet fangt an mich anzugreischen von wegen wir haben Baustelle du kannst nicht frei haben aber in einem total aggressiven Ton und richtig rum gekrischen ich habe ihm dann als Antwort gegeben dass ich nicht sein Bimbo bin und dass er mit mir nicht so rum zu kreischen hat da ich nicht seine Kinder bin oder keiner von seiner Familie. Daraufhin bin ich am nächsten Tag nicht zur Arbeit gegangen und habe mir stattdessen dann eine Krankmeldung geholt. Da ich dann am nächsten Tag erfahren habe von den Mitarbeitern dass er mich rausschmeißen will habe ich mir dann direkt wieder eine Krankmeldung geholt und war auch beim Arzt und habe auch da ich dienstags ja eine Krankmeldung brauchte hatte ich zu ihr gesagt dass ich Kopfschmerzen habe aber das nicht gestimmt hat ich habe ihr dann die Sachlage erklärt dass ich Probleme momentan habe mit meinem Chef dass er mich anschreit des öfteren und dass ich auch schon Schlafstörungen habe und ich es schon psychisch habe hat sie mich dann ab mittwochs noch mal komplett eine Woche krankgeschrieben eventuell werden das auch mehr. Des Weiteren war ich dann zu Hause und habe dann freitags trotz krankmeldung eine Kündigung erhalten ich war damit nicht einverstanden und bin auch direkt zum Anwalt gegangen da ich mich im Internet ein bisschen schlau gemacht habe. Jetzt benötigt meine Anwältin noch die Arbeitsverträge der letzten 3 Jahre nur leider habe ich das Problem dass ich die Verträge nicht mehr zu Hause habe also wollte ich die Verträge von seinem steuerberater anfordern ich hatte dort angerufen und seine Steuerberaterin meinte zu mir sie müsste es erst mit meinem Chef abklären und würde sich morgen melden und hat sie bis jetzt noch nicht gemacht. Darf die Steuerberaterin mir meine Verträge nicht aushändigen?

...zur Frage

Hat man mit Hartz IV Anspruch auf ein Mobiltelefon?

Hat ein Hartz IV Empfänger einen Anspruch auf ein Handy? Potenzielle Arbeitgeber wollen einen ja auch telefonisch erreichen können und ich kann ja nicht den ganzen Tag zu Hause sein.

...zur Frage

Taxifahrer zahlte seine Sozialabgaben nicht wie lange besteht Rechtsanspruch

Der Fahrer kam nach falscher Begründung seines Arbeitplatzwechsel zu mir. Die Lohnsteuerkarte legte er nicht vor. Die Steuerklasse war Klasse 6 solange keine Unterlagen da waren. Habe mir dann bei seinem neuen Wohnort am Finanzamt eine Erklärung geben lassen,war dann Klasse 1. Er jammerte das er bei seinem früheren Arbeitgeber nicht so viel zahlen mußte,habe dann gewartet nachdem er sagte ,er würde es mit Lohnsteuerausgleich bezahlen würde. Außerdem habe ich ihm eine Schlafgelegenheit umsonst zur Verfügung gestellt. Hatte Todesfall zuhause so daß ich ziemlich angeschlagen war. Alles in allem war es mein Fehler,da ich zu vertrauensvoll war. Besteht die Möglichkeit , das ich noch die ausstehenden Sozialabgaben bekomme. Der Fahrer fragte mich, ob ich meine das er ein Schmarotzer wäre ! Einen Tag nach der Probezeit Krankmeldung. Nach fristgerechter Kündigung ,fristlose Kündigung hinterhergeschickt da er sich wiederum für drei Wochen krank meldete und woanders Taxi fuhr.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?