AMAZON KREDITKARTE

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe das Angebot angenommen und es so gemacht, wie wfwb schon schrieb.

Früh genug kündigen und es treten keinerlei Probleme auf.

Wenn man schon mal was geschenkt bekommt, warum soll man da nein sagen ;-)))

Funktioniert. Karte nehmen, rechtzeitig kündigen und im ersten Jahr ist sie wirklich kostenlos.

Ist Amazon egal, die haben die Provision dann schon kassiert.

weil für eine kostenlose Visakarte auch so viel "Provision" fließt... aufwachen bitte.

0
@volksbanker

Wenn Amazon 30 Euro an den Kunden vergütet, müssen sie dafür mindestens 31,- Euro bekommen, sonst würden sie es nicht machen.

Ich denke, da es über die Mengengeschäft ist, bekommen die 50-60,-

1

Keine Erfahrung aber ein Dank für den Tipp :-) K.

;-)))))

0

Was möchtest Du wissen?