Altman Z-Score Übersicht

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Deine Fragen der letzten Stunden sin interessant und lassen auch auf einen guten Bildungss- und Informationsstatus schließen.

Nur erinnert mich das sehr an Fragen von Pseudonymen wie Urwald Ingo usw. usw. Fehlen nur die Fragen nach Goodwill etc.

Lass uns mal eine Lösung suchen:

Möglichkeit 1: Das Thema interessiert Dich sehr: Lösung: Ein Studium der BWL ein WP Examen, Fachliteratur und dir selbst die Fragen beantworten!

Möglichkeit 2: Du willst die Welt verbessern und auf Misstände hinweisen Lösung: Such die richtigen Kommunikationskanäle. Die Politik, die Presse Dein Blog!

Möglichkeit 3: Dir macht das Spass, es ist Zeitvertreib. Lösung: Okay, IT is an Open World! Kann Dir keiner verbieten. Doch aufgrund Deines Wissens solltest Du ins Kalkül ziehen, das Wissen auch Verantwortung bedeutet. Der Zweck eines Forums ist, das Menschen, die ernsthaft Hilfe suchen hier Fragen stellen. Und das andere Menschen ihnen gratis helfen. Jemand der zu seinem Vergnügen Spass Fragen einstellt, vertreibt irgendwann die Spezialisten.

Du hast Fachwissen und ich fände es klasse, wenn Du Deiner Verantwortung nachkommst und statt Fragen zu stellen lieber Antworten lieferst.

Alles andere würde mich an Deiner Person zweifeln lassen. Denn dann bist Du entweder ein Kind oder antisozial oder beschäftigungslos oder mit zuwenig Sozialkontakten.

Und so schätze ich Fich aufgrund von Syntax und Semantik nicht ein. Deshalb mein Apell:

Beende die Spielchen, helfe Menschen mit Deinem Fachwissrn und antworte lieber statt Fragen zu stellen.

Deal?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gammoncrack
14.01.2013, 02:12

Sehr gut! Perfekter Kommentar, bzw. richtige Antwort.

Profilieren sollte man sich über Antworten - nicht über Fragen. Das verkennt der Fragesteller.

1

Was möchtest Du wissen?