Altersteilzeit: Wer zahlt Lohn bei Betriebsschließung?

0 Antworten

Ist ein 450€-Job und ein Ferienjob bei dem selben Arbeitgeber möglich?

Hi, ich bin Student und derzeit als 450€-Aushilfe angestellt, weil der Lohn und das Umfeld gut ist, würde ich gerne bei dem selben Arbeitgeber einen Ferienjob während der vorlesungsfreien Zeit machen, ich habe meine Ausbildung in dem selben Betrieb abgeschlossen und dort dann auch als Vollzeitkraft vor meinem Studium gearbeitet. Die Thematik habe ich schon angesprochen und die Sekretärin meinte, nachdem Sie mit einem Steuerberater gesprochen hat, das ich meine geringfügige Beschäftigung zwei Monate vor dem Ferienjob kündigen müsste bevor ich dann als Ferienjobber angestellt werden kann.

Ich habe im Internet nach so einer Regelung gesucht aber noch nichts gefunden, könnte mir jemand weiterhelfen bzw. ist es möglich diese Regelung zu umgehen?

Gruß m0b3x

...zur Frage

Kann jemand bei dem Fragebogen "bei der Einstellung eines Betriebs" helfen?

Hallo,

ich bin leicht überfordert mit dem oben genannten Fragebogen. Ich habe am 01.06.2015 ein Nagelstudio eröffnet, welches ich am 30.09.2015 schließen musste, da wir, auf Grund einer Krebserkrankung in der Familie, in die Heimat zurück gezogen sind. Nach der Aufgabe des Betriebes sind alle Wirtschaftsgüter in meinen privaten Besitz über gegangen.

Nun wird bei Punkt 3 gefragt: Der Betrieb wird unter Auflösung der stillen Reserven aufgegeben: Höhe der Teilwerte: Höhe der Buchwerte:

Wie soll ich die stillen Reserven aufgelöst haben? Verkauft habe ich sie ja nun nicht.

Vielleicht muss ich dort nicht antworten, sondern erst bei 4., wo es heißt: Folgende Wirtschaftsgüter sind in das Privatvermögen überführt worden: Summe der Buchwert: Summer der Teilwerte:

Eben habe ich gelesen: "Die Untergrenze zum Wirtschaftsgut liegt bei 60 EUR netto " Das einzige Wirtschaftsgut, was ich danach besitzen würde, ist mein Fräser. Die Preise von Gelen und anderen Arbeitsutensilien liegen alle unter 60€. Das heißt, ich besitze nur den Fräser?!

Außerdem wäre ich euch sehr verbunden, wenn ihr einen guten Link zur Hilfestellung zum Erstellen von der "letzten Bilanz mit Anlageverzeichnis".

Wie ihr sicher merkt, ich bin total unwissend. Hab den ganzen Vormittag im Internet gelesen. Bin schon weiter als heute morgen, aber habe leider immer noch viele Lücken :(

Den Fragebogen kann man hier einsehen:

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwjNlvCtgJ3MAhUD1hQKHZ7RDEcQFggcMAA&url=http%3A%2F%2Fwww.ofd.niedersachsen.de%2Fdownload%2F36875%2FA2_-_Fragebogen_bei_Einstellung_eines_Betriebs_oder_Teilbetriebs.pdf&usg=AFQjCNF-2MOCZ3PW6ujcOIMED7WqKYXK0w&sig2=TgS53PsD2olLqe2v06dlBw&bvm=bv.119745492,d.bGg

Ich danke euch schon mal vielmals für die Hilfe.

Liebe Grüße Nina :)

...zur Frage

Was passiert, wenn die Firma verschmolzen wird- was haben Mitarbeiter zu beachten?

Wenn man für eine Firma arbeitet, die sich rückwirkend nun zum Jahresanfang hin zu einer verschmolzen hat (Vorher waren es 2 Betriebe, der eine fließt nun in den anderen ein), was heißt das dann für die Mitarbeiter im Detail? Neuer Arbeitsvertrag? Worauf achten?

...zur Frage

ALG1 nach Altersteilzeit?

Bekommt man nach dem Ende der Altersteilzeit noch ALG1? Wer kennt sich da aus? Danke!

...zur Frage

Wieso muss ich bei ATZ erst ab 2005 Steuern nachzahlen ? Was ist mit 2000-2004 ?

Ich habe seit 1997 keine Einkommensteuererklärung mehr gemacht. 2000 bin ich in Altersteilzeit gegangen. 2012 flattert mir die Aufforderung zur Steuererklärung von 2005 ins Haus wegen Progressionsvorbehalt. Bislang habe ich noch nie davon gehört. Es hieß immer, die ATZ ist steuerfrei. Dass diese freie Steuer auf andere steuerpflichtige Leistungen umgelegt wird, müßte einem zumindest mitgeteilt werden. Zum anderen hätte die erste Steuerforderung ja wenigstens 2002 kommen müssen. Wurde es darauf angelegt, jede Menge Zinsen zu kassieren? Und nicht genug davonn, nachdem ich über 700,00 € bezahlt habe, kam die nächste Anforderung von 2006-2009 und die wollen sie zusammen innerhalb von 4 Wochen haben. Ich habe so gut wie keine Unterlagen mehr, da ich mit Eintritt Rente mit meinem Arbeitsleben sozusagen abgeschlossen habe, da ja mittlerweile seit Anfang ATZ 13 Jahre vergagen sind. Warum gab es keine Informationen weder vom Betrieb noch vom Finanzamt? Warum bekomme ich auch jetzt keine korrekte Erklärung vom Finanzamt? Warum verschonen wir die Reichen? Der Deal mit der Schweiz hat sich ja nun erledigt warum wohl?

...zur Frage

Kündigung während der Altersteilzeit

Ich habe vor 4 Jahren einen Altersteilzeit Vertag abgeschlossen in dem ich für 5 Jahre halbtags zum halben Gehalt aber mit Zuschuß arbeiten sollte. Nun möchte ich aber 1 Jahr vorher aufhören weil dies für mich gesundheitlich besser wäre (bin zum Teil im Außendienst und viel auf der Straße) Was geschieht enn der Arbeitgeber kündigt? Was geschieht wenn ich selbst kündige? Ich wäre bei Beendigung des gekündigten Arbeitsverhältnisses 61 Jahre Eigentlich war die Rente mit 62 und 3 Jahre Abschlag geplant

Danke Elliott

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?