Altersteilzeit/ich habe gekündigt,weil berufsunfähig.Berechnung ALG-welche Grundlage?Gehalt vor ATZ?

1 Antwort

Ergänzung zur Frage: Bin nach REHA als Lehrerin nicht mehr einsetzbar. Hätte nur noch 2 Jahre ATZ arbeiten müssen, da 6 Jahre halbe Zeit vereinbart waren (10/05 bis 10/11). Seit 30.11.09 "gesund" für andere Tätigkeiten, erhalte noch im Dez.09 Urlaub und bin ab 01.01.2010 arbeitssuchend. Krankengeld ist noch nicht bei 78 Wochen angekommen. Ich habe so viel recherchiert und Eigenkündigung,das war die einzige Möglichkeit, aus der ATZ herauszukommen, um nicht wieder in die Schule zurück zu müssen. Der Stress war zu groß. Hatte schon Herzinfarkt. Ich wollte wissen,ob man als Berechnungsbasis für das ALG, wenn man nichts dafür kann und die ATZ abbrechen muss, die Verdiensthöhe berücksichtigen muss, die ich gehabt hätte, wenn ich voll gearbeitet hätte? Rentenantrag bleibt mir immer noch!- Bin "Ostlehrerin" also keine Pensionsansprüche!!!

Was möchtest Du wissen?