Altersteilzeit: Abzug geldw.Vorteil für nicht vorhanden Firmen-PKW in der Passiven Phase rechtens?

1 Antwort

Nein!

Deine Frage habe ich nicht vergessen, aber erst jetzt belastbare Informationen gefunden:

"Zum sozialversicherungspflichtigen Regelarbeitsentgelt zählen neben dem laufenden monatlichen Entgelt auch folgende Leistungen:vermögenswirksame LeistungenPrämienZulagensozialversicherungspflichtige Zuschläge für Sonntags-, Feiertags- und NachtarbeitSachbezüge und sonstige geldwerte Vorteile wie Kraftfahrzeugüberlassung zum privaten Gebrauch des Arbeitnehmers Vergütungsbestandteile, auf die der Arbeitnehmer nicht während der gesamten Altersteilzeit Anspruch hat, sind bei der Berechnung des Regelarbeitsentgeltes außer Betracht zu lassen. Hat der Arbeitnehmer beispielsweise aufgrund einer arbeitsvertraglichen Regelung keinen Anspruch auf Überlassung des Dienstwagens während der Freistellungsphase, so darf der geldwerte Vorteil der privaten Nutzung nicht bei der Bemessung des Regelarbeitsentgeltes berücksichtigt werden (vgl. DA 6.1 (2) zu § 6 AtG)."

Quelle: http://www.rae-hoss.de/51015496010d35701/51015497800918501/index.htm

Dieser Link ist sehr informativ und umfassend.

Was möchtest Du wissen?