Altersrückstellung PKV

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

Deine Überlegung ist grundsätzlich völlig richtig.

Und bei einem Wechsel aus einem teuren in einen billigeren Tarif sorgen die mitgebrachten Arü für eine überproportionale Beitragssenkung. Wenn man ganz sicher ist, dass einem die Leistungen auf Dauer ausreichen, kann man nach unten wechseln.

Was die Abrater meinen (auch wenn sie es nicht unbedingt verstanden haben), ist folgendes:

Wenn ein Tarif billig kalkuliert werden soll, ist die Versuchung beim Versicherer gross, sich die Annahmen über die Kosten im Alter (Fachleute sprechen hier vom Profil) niedrig, d.h. schön zu rechnen. Und das bedeutet, dass die Alterungsrückstellung zu gering ist und später nachfinanziert werden muss. Wann das in welchem Tarif der Fall ist, ist von außen kaum festzustellen.

Vorsicht ist immer geboten, wenn ein Tarif im Verhältnis zu seinen Leistungen sehr günstig erscheint.

Viel Glück

Barmer

Was möchtest Du wissen?