Altersrente, Witwenrente u.Hinzuverdienst,wie wird das alles berechnet

1 Antwort

Ich verdiene genug Geld zum Leben, wieviel Steuern muss ich zahlen?

  1. Die Rene wird gem. § 22 EstG besteuert mit einem Anteil der sich nach dem Renteneintrittsalter richtet. wenn Du 2009 mit 65 in Rente gegangen bist und Deine Renteneinkünfte damals 10.000,- waren wäre der zu versteuernde Anteil 5.800,- gewesen. Der Freibetrag von 4.200,- bleibt erhalten. die zuwächse werden voll besteuert.

  2. Deine Gewinne au der Selbständigkeit kommen dazu.

  3. auf die Einkünfte die nicht aus Leibrenten, oder Versorgungsbezügen sind (bei Dir Selbständigkeit, bekommst Du (wenn in 2008 64. Geburtstag) einen Altersentlastungsbetrag von 33,6 % höchstens 1.596 Euro.

  4. Alles andere wie bei jüngeren StPfl. auch. Für mehr zu wenig Angaben.

ich bin doch noch 50% Schwerbehindert, da hab ich doch auch noch Freibeträge.

0
@Antonio44

mag sein.

Aber Du musst sowieso Steuererklärungen abgeben, dann wird es Dir genau ausgerechnet.

0

Ich bin teilzeitbeschäftigt und beziehe Witwenrente, muß ich Steuern auf meine Witwenrente zahlen?

Teilzeitbeschäftigt und beziehe Witwenrente, muß ich Steuern auf meine Witwenrente zahlen? Wie wird es berechnet?

Ich wohne alleine und beziehe seit 6/2004 Witwenrente von der Deutsche Rentenversicherung. Zur Zeit bekomme ich von der Deutsche Rentenversicherung monatl. 600 € Witwenrente Brutto.

Seit 6/2004 habe ich keine Einkommensteuererklärung für die Witwenrente gemacht. (weil ich wusste nichts davon)

Heute bekam ich von Finanzamt einen Post und ich soll für das Kalenderjahr 2010 eine Einkommensteuererklärung für Witwenrente ausfüllen bzw. abgeben. Weil das Finanzamt hat von der Deutsche Rentenversicherung eine Mitteilung (Auswertung der Daten der Rentenbezugsmitteilung für das Kalenderjahr 2010) erhalten, wo drauf steht, dass es 7.200€ (für das Kalenderjahr 2010) zu versteuern sind.

Ich arbeite seit 2002 als Teilzeitkraft und verdiene brutto monatl. ca. 800 € (Sozialvers.-Beiträge und Lohnsteuer wird bezahlt). Jahreslohnsteuer ist bei mir aber sehr niedrig, so zwischen 100-150 € oder manchmal 0 €.

Also nochmal: Jahreswitwenrente Brutto 7200 €. 50% von 7200 € macht 3100 €. Grundfreibetrag für Witwenrente ist: 8.004 €

Frage: 1. Bin ich wirklich steuerpflichtig? Wenn ja, wieviel € Steuer muss ich eventuell an Finanzamt nachzahlen?

  1. Werden Witwenrenteeinkommen (Brutto) und Beschäftigungseinkommen (Brutto-Teilzeitjob) bei der Einkommensteuererklärung zusammengerechnet? Wenn ja, dann überschritte ich die Grundfreibetrag von 8.004 € für die Witwenrente und ich muss dann eventuell Steuern nachzahlen. Stimmt das, was meint Ihr?

Ich danke Euch schonmal im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?