Alternative zur Schenkung? Nicht anrechenbar auf Erbe

1 Antwort

DU hast die Lösung in Deiner Frage genannt, ohne es zu wissen.

Deine Mutter soll ein Wohnrecht haben. Das ist ein Recht, das Geldwert ist.

Also geht ihr zum Notar (pder wenn Deine Mutter nciht transportfähig ist, kommt der ins Haus) und sie zahlt eine Summe X,- Euro dafür, das ihr das lebenslange Wohnrecht eingetragen wird. Eventuell auch für die Pflege.

Dann ist das alles amtlich und fertig. Keine anrechnung auf das Erbe.

Was möchtest Du wissen?