Alte Lebensversicherung, aber keinen 4% Garantiezins, warum?

1 Antwort

Kombination Berufsunfähigkeitsversicherung und Lebensversicherung: was ist sinnvoll?

Ich habe jetzt gelesen, dass manche Versicherungen eine Kombination aus Berufsunfähigkeitsversicherung und Lebensversicherung anbieten - sowohl Risiko- als auch kapitalbildende Versicherung. Welche der Kombinationen haltet ihr für sinnvoll? Ich verstehe den Vorteil der letzteren Variante ehrlichgesagt nicht so ganz! Vielen Dank.

...zur Frage

Was passiert, wenn Lebensversicherungen den Garantiezins nicht mehr zahlen können?

Stimmt es, dass einige Lebensversicherungen den garantiezins nicht mehr bezahlen können? Wie soll man sich verhalten, mal bei seiner Versicherung nachfragen? Welche Folgen hätte das für den versicherer. Wird er dann vertragsbrüchig?

...zur Frage

Wer entscheidet über die Höhe des Garantiezinses bei Lebensversicherungen?

Wo und wer entscheidet über die Höhe der Garantiezinsen die für Lebensversicherungen relevant sind?

...zur Frage

Garantiezins aus Altverträgen bei Lebensversicherungen ein Problem für die Versicherer?

Lebensversicherungen haben meist eine lange Laufzeit. Damit haben vermutlich viele Versicherungen aus den 90er Jahren viele Altverträge mit einem hohen Garantiezins.

Ich frage mich nun, wie die Versicherungen es anstellen, wenn sie solche alten Verträge haben und die Garantieverzinsung von 4% erwirtschaften müssen.

Müssen die Versicherungen hier nicht irgendwann umschichten, neue Anlageprodukte kaufen? Wenn ja, dann ist doch die Verzinsung/ Rendite deutlich geringer.

Wie lösen die Versicherungen dieses Problem oder habe ich einen Denkfehler?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?