Als Schüler Kosten für Kittel-Reiningung zahlen ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei diesen Schulen, die an ein Krankenhaus angegliedert sind handelt es sich zumeist um private Lehranstalten mit einer eigenen Schulordnung - deshalb ist der Anspruch die Kittel der Schule in der hauseigenen Wäscherei reinigen zu lassen, legal, und auch der geforderte Betrag von 74 € jährlich erscheint angemessen. Geregelt ist das in einer Schulordnung, die mit Sicherheit von der Aufsichtsbehörde auch genehmigt wurde. Normalerweise werden diese Vertragsbedingungen Bestandteil des Ausbildungsvertrages, den du oder deine Erziehungsberechtigten unterschrieben haben.

Ich sehe da keine Möglichkeit die Kittel privat zu reinigen, im Gegenteil das könnte zu einem Ersatzanspruch führen. Du siehst das Geld, die Schule sieht allerdings den pfleglichen Umgang mit ihrem Eigentum - da du auch Patientenkontakt hast, kann das Krankenhaus eine Dienstbekleidung vorschreiben.

Abgesehen davon, dass ich es für sehr kleinlich halte die Kittelreinigung bezahlen zu müssen, muss ich dir aber sagen, dass du die Kittel sicherlich nicht so reinigen kannst, wie es die Hygienevorschriften in einem Krankenhaus erfordern.

zonicer 01.06.2013, 12:55

Erst einmal danke für deine Antwort!

Gut, ich könnte aber -zumindest theoretisch- die Kittel extern reinigen lassen. Habe im Internet innerhalb 10 Sekunden 2 Firmen gefunden, die auch Arbeitskleidung wie Kittel reinigen. Das Recht habe ich auch oder? Hätte ich theoretisch auch das Recht, mir extern Kittel zu besorgen? In dem Falle kann ich selber meine Finanzen verwalten und bekomme keine Rechnungen mehr vom Krankenhaus.

0
Niklaus 01.06.2013, 13:49
@zonicer

Ich denke das die Röntgenschule ihr Hygienevorschriften hat und nur dadurch die Qualität an die Hygiene gewährleistet werden kann. Keiner weiß welchen Standard der externe Kittelreiniger hat. Nur das du in 10 sek. einen Reiniger findest, sagt aber nichts über dessen Reinigungsstandard aus. Außerdem finde ich, das 74 €/Jahr für die Reinigung und Nutzung der Kittel kein Betrag sind, über den es sich lohnt aufzuregen.

0
qtbasket 01.06.2013, 15:07
@Niklaus

@Niklaus:

Da hast du einige Entwicklungen im Gesundheitswesen nicht mitbekommen !!!

Der betrieb von Krankenpflegeschulen etc. ist für die Krankenhäuser ein Minusgeschäft !!! Nach den DRGs dürfen diese Dinge den Krankenhäuser nicht erstattet werden, und der Staat macht es in der Regel auch nicht. Deshalb sind Schulgeld und auch solche Kosten für Reinigung, Geräte und Bücher mittlerweile üblich.

In den Ausbildungsverträgen wird das genau definiert, und man unterschreibt vor !!! Beginn der Ausbildung und sollte eigentlich wissen, was finanziell auf einen zukommt.

1

Nein hast Du nicht, lies Dir bitte mal vollständig die Hygienevorschriften der Klinik durch. 74 € im Jahr sind ja wohl machbar und wenn Du das nicht leisten kannst dann können es Deine Eltern.

Was möchtest Du wissen?