Als Scheinkaufmann Widerruf verwirkt?

Support

Liebe/r Schweinebraten,

Wir möchten dich bitten in Zukunft auf Werbung zu verzichten.

Gerne kannst du dies auch nochmals in unseren Richtlinien nachlesen: http://www.finanzfrage.net/policy

Freundliche Grüße,

Jürgen vom finanzfrage.net Supportteam.

1 Antwort

In diesem Falle muß der Widerruf am 31.11.13 abgegeben werden. Und was heißt "Schein"-Kaufmann? Ist da in bar bezahlt worden?

BTW: Es geht doch hoffentlich nicht nur um die Bekanntmachung einer neuen Internetseite, Du Schweinebraten.

Kindergeld bei Ausbildung und Studium?

Guten Tag liebe Community,

Ich, 22 Jahre, bin momentan Auszubildender im jetzt 2. Lehrjahr. Meine Arbeitszeit dort beträgt 37,5 Wochenstunden.

Zusätzlich zu dieser Ausbildung habe ich mich für ein Studium an einer öffentlichen Universität eingeschrieben, da ich mich nebenher weiterbilden will. (Ich gehe hierbei davon aus, dass ich so viel mache, wie ich schaffe und wie ich Lust habe. Die Regelstudienzeit ist für mich nicht realistisch und auch nicht notwendig)

Nun habe ich folgende Fragen:

a) Bekomme ich nun weiterhin Kindergeld? Meine Erstausbildung ist ja noch nicht vorbei, allerdings habe ich ja mehr oder weniger eine Zweitausbildung begonnen, wobei diese mich maximal 3 Stunden die Woche kostet)

Wenn mein Anspruch auf Kindergeld an dieser Stelle nicht mehr wirksam ist, würde es etwas ändern, wenn ich mich zum nächsten Semester wieder exmatrikuliere?

b) Ein weiteres Hobby von mir drängt mich dazu ein mögliches Gewerbe anzumelden. (Dies wäre nötig, damit alles rechtsmäßig ist, Gewinn wird keiner erzielt) Würde dies, wenn nicht durch die jetzige Situation der Ansprch auf Kindergeld schon verwirkt ist, den Erhalt des Kindergeldes beeinflussen?

Vielen Dank für die Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?