Als deutsche/Österreicherin einen job beim fbi oder anderen Polizeien in America?

2 Antworten

Es mag ja sein, dass Dir diese Ideen ernst sind - aber es sind eben doch Kinderträume.

Der Staatenbund von dem Du sprichst heisst United States of America - kurz USA.

Dort gibt es wie bei uns Bundes- und Landesgesetze.

So darf man in dem einen Staat bereits mit 16 alleine ein Auto fahren - in einem anderen aber erst ab 21.

Die Greencard ist die Erlaubnis, sich dort vorübergehend für längere Zeit aufzuhalten.

Deswegen bist Du aber noch lange kein "Ami".

Und das ist Voraussetzung für den dortigen Staatsdienst.

Das heisst für Dich - hier einen anständigen Schulabschluss hinlegen - dabei hervorragende Englischkenntnisse erlangen - die Sprache ständig zu benutzen - learing by doing.

Und dabei den Traum nicht aus den Augen verlieren, aber auch nicht überbewerten.

In ein oder zwei Jahren sehen Deine Interessen wahrscheinlich schon ganz anders aus.

Als angehender FBI-Agent hättest Du Dich schon mal im Ausspähen üben können. Dabei wäre Dir folgendes nicht entgangen:

https://www.helpster.de/wie-kommt-man-zum-fbi-so-geht-s_79371

Ich glaube im übrigen nicht, dass das Leben eines FBI-Agenten um soviel spannender als das eines deutschen oder österreichischen Polizisten oder Geheimdienstlers ist und kann das Interesse daran nur durch den übermäßigen Konsum amerikanischer Serien erklären.

Was möchtest Du wissen?