Alltägliche Finanzorganisation in einer Beziehung

1 Antwort

Ich würde es genauso wie Hacky20 machen. Ausrechnen, wieviel im Monat an Haushaltsgeld gebraucht wird, Betrag durch zwei. Jeder zahlt die Hälfte des Betrages in den Einkaufstopf. Für mtl. Zahlungen wie, Strom, Wasser, Telefon etc. würde ich ein extra Konto einrichten, auf das beide ihren Anteil einzahlen, und die Beträge davon abbuchen lassen.

Ich bin behindert, suche eine Bekanntschaft mit Hoffnung auf Beziehung, aber wo kann ich das finden?

Hallo an Alle,

ich sitze seit 2 1/2 Jahren im Rollstuhl und habe seither ein Problem eine wirklich vernünftige Beziehung mit ernsten Absichten zu finden. Irgendwie scheint das für Behinderte sehr schwierig zu sein?

Ist jemand mit dem gleichen Problem vertraut, kann mir jmand dabei weiterhelfen, wo zb kann ich Bekanntschaften machen und vielleicht ist es ja auch direkt hier machbar, denn ich denke hier stößt man auf gleichgesinnte und nicht verurteilende Personen.

Ich meine "wir" sind ja eigentlich auch nichts anderes oder minderes den gesunden Menschen gegenüber, aber scheinbar wird es eben vielfach so gesehen. Ich will ja gar nicht zwingend eine Frau die völlig gesund ist, gern darf Sie das gleiche oder andere Probleme haben. Aber ich komme da leider nicht weiter, und über irgendwelche Kontaktbörsen ist das ja auch schwachsinnig denn die taugen ja eh nichts denke ich.

Also wenn auch wer das Problem hat, und das denke ich ist bestimmt der Fall, dann meldet Euch doch einfach bei mir. Kann ja sein das wer eine gute Idee hat wo ich weiterkomme.

Also antwortet so viel ihr könnt oder nehmt doch einfach Kontakt zu mir auf!!!!

Freu mich auf alle Antworten ;-)

Auf dann

Recie

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?