Alltägliche Finanzorganisation in einer Beziehung

1 Antwort

Ich würde es genauso wie Hacky20 machen. Ausrechnen, wieviel im Monat an Haushaltsgeld gebraucht wird, Betrag durch zwei. Jeder zahlt die Hälfte des Betrages in den Einkaufstopf. Für mtl. Zahlungen wie, Strom, Wasser, Telefon etc. würde ich ein extra Konto einrichten, auf das beide ihren Anteil einzahlen, und die Beträge davon abbuchen lassen.

Auto mit Kredit finanzieren. Übenehmen wir uns?

Hallo Zusammen, ich will gemeinsam mit meiner Partnerin ein Auto finanzieren. Wir haben ein gemeinsames Einkommen von 2400€ Netto. Ich habe mich in ein Auto verliebt, welches 12450€ kostet. 6000€ können wir Bar zahlen, den Rest wollen wir über Kredit bei einer Rate von 1,99% finanzieren. Meine Frage ist jetz, ob wir uns inklusive der laufenden Kosten von ca 400€ monatlich für das Auto übernehmen oder ob das realistisch ist.

Es sit mein erstes Auto, weswegen ich leider keine Ahnung von den Kosten habe und außerdem in der Versicherung recht hoch bin.

Ich bin gespannt auf eure Antworten.

Dankeschön

...zur Frage

Gemeinsame Wohnung noch nicht abbezahlt - Trennung?

Wir sind nicht verheiratet und haben vor ca. 4 Jahren eine ETW gekauft (€ 160.000). Jeder von uns beiden hat € 40.000,00 eingebracht, den Rest haben wir aufgenommen u. a. auch zur Anschaffung der Möbel und Renovierung. Wir bezahlen gemeinschaftlich ab (jeder jeden Monat ca. 600,00), wir sind je zur Hälfte im Grundbuch eingetragen. Die Wohnung ist noch nicht abbezahlt. Ich trage mich mit dem Gedanken der Trennung. Ich möchte auf keinen Fall in der Wohnung bleiben. Die Möbel möchte ich auch nicht. Wir haben keine Kinder. Ich benötige keinen Unterhalt. Es geht nur um die Wohnung. Wie läuft das in der Regel ab? Ich weiß nicht, ob mein noch Lebensgefährte dort wohnen bleiben will, wenn ja, kann er meine 50 % der Wohnung haben. Wenn nicht, wird sie verkauft. Bleibt für mich noch etwas übrig, wenn ich ausziehe? Mich interessiert nur, wie der Rechenweg ist, da ja noch nicht alles abbezahlt ist (sind noch ca. 92.000,00 incl. Zinsen offen). Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar.

...zur Frage

Frage zur Finanzamtorganisation in NRW: Was sind 2000er- und 5000er-Fälle?

...zur Frage

Bei welcher Organisation kann man darauf vertrauen das die Spenden gut verwaltet werden?

Bei welcher internationalen Organisation kann man darauf vertrauen dass die Spenden gut verwaltet werden? ich möchte gerne spenden aber nachdem ja sogar Unicef sich als Geldversickerungs-Verein im großen Stil gezeigt hat bin ich sehr skeptisch geworden.

...zur Frage

Was muss ich tun zum Spenden verwalten zu dürfen?

Ich habe mit Freunden zusammen ein Konzept für ein wohltätiges Projekt erarbeitet, dass wir gerne umsetzen würden. Was genau braucht man um offiziell Spenden verwalten zu dürfen? An wen können wir uns da wenden?

...zur Frage

Betriebliches Vorschlagswesen:Wie erreicht man alle Mitarbeiter und erfährt gleichzeitig alle Ideen?

Einerseits soll das Potential/Wissen möglichst vieler Mitarbeiter genutzt werden, um Verbesserungen zu erreichen bzw. kostengünstiger zu produzieren. Dies wäre z. B. durch eine entsprechende Plattform (Intranet) möglich, auf der jeder Mitarbeiter seine Ideen einstellen kann, sich an Diskussionen zu bereits eingereichten Vorschlägen beteiligen kann usw. (Betriebliches Vorschlagswesen). Die Ideen können eigentlich nicht anonym abgegeben werden, da man ja die Mitarbeiter für entsprechend gute Ideen belohnen will. Es ist aber dann zu befürchten, dass Ideen, die die Arbeitsplätze von Kollegen betreffen, gar nicht erst abgegeben werden. Wer macht sich schon gerne bei Kollegen unbeliebt mit Ideen, die z. B. zu einer Veränderung deren Arbeitsumfeldes führen könnten oder sogar Arbeitsplatzabbau. Zumal erfahrungsgemäß recht wenige Ideen überhaupt umgesetzt werden.

Also die Ziele sind:

Alle Mitarbeiter erreichen.

Mitarbeiter für gute Ideen belohnen.

Es sollten möglichst wenig Ideen zurückgehalten werden.

Wie könnte man dieses Problem elegant lösen, so dass man dennoch alle Ziele erreicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?