Alg2 Rechner stimmt nicht

4 Antworten

Den Bescheid kann man nur nachrechnen, wenn man die Bestimmungen über die Kosten der Unterkunft in deinem Ort kennt.

Du kannst Dir den z. b. auf dem Jobcenter erstmal genau erklären lassen.

In Berlin z. B. wären 800,- Euro warmmiete zuviel. Und das ist auch die Schwäche des Rechners. der berechnet nämlich nciht nach Orten. In Bayer könnten ohne weitere bei 3 Personen 550,- Euo Kosten der Unterkunft richtig sein, wie auch 800,- je nachdem, wo man wohnt.

Aus dem Bescheid der ARGE ist doch z. B. erklärt ob die Kosten der Unterkunft mit den 800,- Euro anerkannt sind, oder nciht. ebenso ob für die Kinder die Beträge für die Kinder gerechnet wurden und der Betrag für alleinerziehende.

Diese erfahrung habe ich auch schon gemacht und ich bin dann zu unserer Berechnungsstelle gegangen und habe mit denen das noch mal nachrechnen und aufschlüsseln lassen und siehe da wir bekamen mehr geld weil der Fehler bei der Arge lag

800 Euro für Unterkunft/Heizung für 3 Personen ist zuviel

in Bayern gibt es für 4-Personenhaushalt, Frau und drei Kindern gerade mal 640 Euro für Unterkunft/Heizung

nur bis zu 6 Monaten kann/wird die Miete voll übernommen, dann musst du umziehen, oder mit den Höchstbetrag leben was es für 3 Personen gibt, denke um die 550 Euro ist Schluß mit lustig,

Bekomme ich die volle Miete bezahlt wenn ich jetzt wieder umziehen möchte???

Hallo,und zwar es geht um folgendes,bei meiner damaligen Wohnung hatte ich massiven Schimmelbefall,dies teilte ich auch der Arge mit,leider ist keiner gekommen um es sich anzusehen. Ich hab dann eine neue gefunden,und den Mietvertrag unterschrieben,die Arge hat mir daraufhin,keine Kaution und Umzugskosten übernommen,da ich ja vorher einfach unterschrieben hatte,ohne zu fragen. Ich habe ein kleines Kind, mir bzw. uns würden ein gesamt warm Miete Betrag von 447 Eoro zu stehen,nun bekomme ich aber immer nur 390 Euro soviel wie die vorherige Wohnung gekostet hat. Meine Frage nun an euch, weiss einer vlt. ob ich dann alles wieder normal bekommen würde,wenn ich mir eine neue Wohnung suche,und dann natürlich vorher erst um Erlaubnis frage!

Vielen Dank

Grüße

...zur Frage

HARTZ 4 Hilfe!?

Hallo, ich habe mal eine Frage an euch, ich bin zu meiner Freundin gezogen, Sie hat einen kleinen Sohn, ist zurzeit zuhause und bekommt ALG2. Meine Frage: Wie wirkt sich das auf Ihr Arbeitslosengeld aus? Ich bin noch Verheiratet, habe 2 Kinder wo ich Unterhalt bezahle, an meine noch Ehefrau werde ich wahrscheinlich auch Geld bezahlen müssen. Ich habe ein Haus wo noch ca. 200.000 Euro Schulden bestehen. Das Haus wird aber verkauft eine Maklerin ist beauftragt. Somit bleiben nicht mehr ganz so viel bei den Krediten. Ich habe monatlich ca. 2.000 Euro Lohn, wenn alles abgeht stehe ich unter meinem Selbstbehalt der ist doch etwas über 1000 Euro, Oder? Ich bezahle zurzeit auch noch alles was vorher bezahlt wurde, ( z.B. Telefon, Versicherungen, Wasserversorgung, Strom, usw.) Könnt ihr mir sagen wie wir weiter vorgehen müssen/ können, wegen dem Arbeitsamt? Wird bei meiner Freundin Geld abgezogen oder bekommt Sie dann gar keins mehr? Sie hat etwas über 800 Euro von denen + Kindergeld (184 Euro ) + Unterhaltsvorschuss (133 Euro )? Davon muss Sie ihre Miete mit 400 Euro bezahlen und hat noch sonstige Ausgaben.

Könnt ihr mit einen Rat geben was wir machen können oder machen müssen?

Mfg

...zur Frage

836 Euro Nettolohn. Steht mir noch was vom Amt zu?

Hallo an alle,

also folgende Situation. Ich habe nach langer Arbeitslosigkeit einen Job gefunden, wo ich ca. 1085€ Brutto verdiene. Laut dem Brutto-Netto Rechner bleiben mir, bei einer Lohnsteuerklasse 1, ca. 836 €.

Davon würde noch meine Miete, Strom, Gas, Telefon, Versicherungen usw. runter gehen. Alles in allem, bleiben mir noch 348 € zum Leben, wovon ich meine Fahrkosten zur Arbeit noch nicht abgezogen habe.

Letzte Woche erhielt ich einen Brief von der ARGE, dass sie mir ab sofort alle Leistungen gestrichen haben (was ja auch klar ist). Außerdem soll ich meine Lohnabrechnung und meine Kontoauszüge im Dezember abgeben.

Nun ist meine Frage, ob mir noch eine Unterstützung für Miete oder sonstiges zusteht?

P.S ich wohne alleine.

...zur Frage

Unterhalt erhöhter Selbstbehalt

Aus der Ehe sind vier Kinder hervorgegangen im Alter von 9, 11, 12 und 15 Jahren.

Das älteste Kind lebt bei mir. Die anderen drei bei meiner getrenntlebenden Frau.

In der Düsseldorfer Tabelle steht das einem 900 Euro (inklusive Warmmiete 360 Euro) Selbstbehalt verbleiben. Meine Miete beträgt 650 Euro warm. Die Wohnung muss ja auch für die drei Wochenendkinder reichen, oder bin ich gezwungen diese in einer kleinen Wohnung zu stapeln. Selbst eine kleinere 3-Zimmerwohnung würde hier in der Nähe mindestens 550 Euro warm kosten.

Gibt es einen Mehrbedarf für das eigene im Haushalt lebende Kind?

Die ganze Sache ist auf jeden Fall bei meinem Einkommen ein Mangelfall. Ich verdiene Netto (nach Abzug Steuerklasse II) 1578 Euro. Davon werden ja 5 % berufsbedingter Aufwand abgezogen. Nach meiner Ablesung aus der Düsseldorfer Tabelle müsste ich im Mangelfall für die drei Kinder bei meiner Frau 421 Euro bezahlen. Meine Frau hat keinerlei Einkünfte außer ALGII. Wird ALGII als Einkünfte angerechnet?

Dann werde ich ja selber zum ALGII Aufstocker lt. ALGII Rechner.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?