darf die aok mir das krankengeld kürzen weil ich einen minijob hatte und alg1?

1 Antwort

Nein, das ist eine Unterbrechung des ALG I, das lebt wieder auf und er hat noch die volle Restzeit.

Was steht einer Familie mit 3 Kindern zu Bei Arbeitslosengeld 1 und Kindergeld???

Mein Mann ist November gekündigt worden ,seitdem her bekommen wir ALG1 und Kindergeld . Mai 2013 habe ich Antrag auf Alg2 gestellt der wurde abgelehnt auf Grund zu hohem Einkommen (bei 900€einkommen !!!VOGEL???!! Anwalt eingeschaltet da iss dann bei raus gekommen das wir zum Zivilgericht Müssen weil die Vögel mich ja nur nicht richtig aufgeklärt hätten was ich zu tun hätte um an Geld zu kommen. Zwischen zeitig lief noch ein Antrag auf Kindergeld Zuschlag der erst Bewilligt und dann abgelehnt wurde sprich für ein gewissen Zeitraum hatten wir dann den Zuschlag aber mit der Bewilligung kam die Ablehnung.alle sagen uns steht nix zu ....aber die anträge die wir stellen lassen auch ewig auf sich warten um Ablehnungen zu bekommen

1.400€ haben wir bei 640€Miete und 150 €strom (ich weiß nicht mehr wo mir der Kopf steht)

...zur Frage

Versicherungsschutz während des Bezugs von Krankengeld

Hallo, ich habe mich bereits durchs Netz gegoogelt und komme leider zu keiner eindeutigen Antwort. Wegen der zeitlichen Zusammenhänge habe ich die tatsächlichen Daten genommen.

Folgende Situation :

Am 18.02. wurde ich durch einen Nabelbruch AU.

Leider endete zum 28.02. die Probezeit und damit auch das Arbeitsverhältniss zu meinem Arbeitgeber.

Vom Arbeitsamt bekam ich die Information, dass ich mich erst arbeitssuchend melden kann wenn ich wieder gesund bin und dem Arbeitsmarkt zur Verfügungs stehe.

Soweit alles klar.

Dass damit Anspruch auf Krankengeld der GKV bereits ab dem 01.03. , also nicht erst bei der Überschreitung der 6 Wochenfrist, besteht habe ich bereits herausgefunden.

Am 7.03. war der Termin für die OP angesetzt und am 8.03. konnte ich wieder nach Hause. Heute bekomme ich von der KV statt der angeforderten Unterlagen für den Krankengeldantrag nur einen 'Fragebogen zur Klärung des Versicherungsverhältnisses'.

Besteht etwa kein Versicherungsschutz wärend Anspruch auf Krankengeld besteht ? Die Krankschreibung läuft seit 18.02. lückenlos.

Kann mir da jemand mit Infos weiterhelfen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?