ALG II und Auszahlung einer privaten Unfallversicherung?

2 Antworten

Leider Einkommen:

Hartz IV: Einmalzahlung aus privater Unfallversicherung gilt als anrechenbares Einkommen
https://www.versicherungsvergleich-leipzig.de/2019/08/14/hartz-iv-einmalzahlung-aus-privater-unfallversicherung-gilt-als-anrechenbares-einkommen/

SGB II: Einmalzahlung einer privaten Unfallversicherung ist als Einkommen anzurechnen
https://www.haufe.de/sozialwesen/sgb-recht-kommunal/einmalzahlung-der-privaten-unfallversicherung-anrechnung-sgb-ii_238_479302.html

Der Wunsch der selbst vor Hunger kaum in den Schlaf kommenden Bundespolitiker ist es, dass das Volk (auch) arm ist. Das ist ziemlich gemein, wo sie doch so eine hervorragende Arbeit leisten. - Wir sollten für diese Armen Spenden sammeln:

Abgeordnetenentschädigung
https://de.wikipedia.org/wiki/Abgeordnetenentsch%C3%A4digung

Tut mir leid, kann Deine Enttäuschung verstehen.

Na nun übertreibe mal nicht, totaler Ruin!

Es gibt genug ALG II Empfänger, die schon seit Jahren ohne eine Extrazahlung aus einer UV in Höhe von 3000 Euro überlebten und nicht ruiniert sind!

Und:

Angriff ist die beste Verteidigung! Frage Deinen AP beim JC wie es sich mit solch einer Zahlung verhält. Du bist eh verpflichtet, denen solche Dinge mitzuteilen!

Dir alles Gute!

Nun habe ich hier schon soo viele Antworten geschrieben, und weiß nicht, was AP ist. - Bitte kläre mich auf.

0
@Alarm67

Danke. Texte werden vielfach mehr und mehr zu Tode gekürzt. Hoffentlich kann ich mir diese Abkürzung merken. :-))

1

Was möchtest Du wissen?