Aleine den Kreditvertrag übernehmen ?

2 Antworten

Die umfangreiche Begründung kannst Du bei Franzl0503 nachlesen.

Was kann man da machen ?

Du musst Deine Ex-Frau anteilig zur Kasse bitten. Was steht in den Scheidungsunterlagen über die Schuldenübernahme bei diesem Kredit?

Ado:

Die Bank hat den Kredit unter der Bedingung gewährt, dass die Kreditnehmer, beide Eheleute, gesamtschuldnerisch haften.

Die Bedingung wurde erfüllt, sonst wäre es nicht zur Kreditgewährung gekommen.

Die Entlassung eines Kreditnehmers aus der persönlichen Haftung könnte, wenn überhaupt, frühestens geprüft werden, wenn der Kredit soweit getilgt wäre, dass die Bonität nur eines Schuldners ausreichen würde oder wenn geeignete andere Sicherheiten gestellt werden.

Grundsätzlich besteht jedoch keine Veranlassung, vor Vollbefriedigung einen Schuldner zu entlassen, ganz gleich, wer die Leistungen bislang erbracht hat. Die Bank verhält sich vertragstreu und erwartet mit Recht diese Treue ebenso von ihren Kunden.

Darf eine Bank einen bereits unterschriebenen Kreditvertrag zurücknehmen?

Wenn sowohl Bank als auch Kunde den Kreditvertrag unterschrieben haben, der Berater danach doch Zweifel hat, darf er den Kreditvertrag zurückziehen? Oder ist der Vertrag in trockenen Tüchern? Das Geld ist nämlich immer noch nicht ausgezahlt.

...zur Frage

Muss man als Kreditnehmer damit rechnen, dass Bank Forderung verkauft und darf sie das?

Kann es einem als Kreditnehmer passieren, dass die finanzierende Bank die Forderung verkauft und darf sie das überhaupt? Es besteht ja ein Kreditvertrag zwischen Bank und Kunde.

...zur Frage

Bank stimmt Schuldhaftentlassung von Ex-Frau nicht zu! Was nun?!?

Meine Ex-Frau und ich haben vor 6 Jahren ein Haus zusammen gekauft! Zu dem Grundstück gehört noch ein weiterer Anbau wo mein Bruder und ich unserem Firmenstandort von unserer eigenen Firma haben.

Durch die Scheidung entstand die Idee, das ich das Haus behalte und zusätzlich mein Bruder sich auf den aktuellen Wert einkauft.

Meine Ex-Frau und ich sind uns mittlerweile einig. Wir haben alles geklärt, nur die Bank muss der Schuldhaftentlassung zustimmen und als neuen Darlehensnehmer zusätzlich meinen Bruder mit aufnehmen, der finanziell sehr stark da steht. Es sind noch 213.000€ offen und eine Neuverhandlung ist in 4 Jahre möglich.

Leider hat uns die Bank auf Antrag der Schuldhaftentlassung warum auch immer eine Absage erteilt! Sie bieten uns nur einen vorzeitige Rückzahlung an. Diese kommt für uns aber nicht infrage aufgrund hoher Vorfälligkeitszinsen von 49.000€!

Meine Ex-Frau weiß von der Wichtigkeit der Erhaltung unseres Firmenstandortes und währe sogar bereit das Darlehn die 4 Jahre noch auf sich laufen zulassen!

Was gibt es für Meine Ex-Frau, meinen Bruder und mich für eine sicherste Lösung?

...zur Frage

Jahressteuerbescheinigung kostenlos?

Fuer steuerliche Zwecke benoetige ich eine Aufstellung aller Ertraege, die ich auf Konten und Depots bei meiner Bank erzielt habe. Ist diese Aufstellung der Bank kostenpflichtig?

...zur Frage

Ich habe mit meinem Verlobten einen Kreditvertrag über 200.000 für ein Haus in Frankreich unterschrieben. Kann er mich danach aus dem Außenverhältnis der Bank ?

Ich soll mit 10% ins Grundbuch eingetragen werden und er mit 90%. Ich kann auch nichts finanziell dazusteuern, ausser meinem monatlichen Betrag in Höhe der hälftigen Miete. Er wir seinen Erbteil und sein Anfangskapital dazu einbringen. Ich musste den Vertrag mit unterschreiben, weil mrin Verlobter schon über 50 ist und somit die Laufzeit auf 20 Jahre vetlängert werden konnte. Er wollte mich jetzt danach, falls eine Trennung wäre, bei der Bank aus dem Außenverhältnis des Kredites rausnehmen lassen. So dass ich bei einer Trennung keine Schulden habe. Jetzt meine Frage: -Hafte ich bei der Bank mIT 100%, oder nur mit 50%? - ist es möglich diese Sache mit dem Außenverhältnis schon beim Notartermin am Freitag eintragen zu lassen? - läst die Bank dies überhaupt zu? - stehen mir die 10% auch zu, wenn bei Trennung das Haus noch nicht bezahlt ist? Ich würde mich freuen, wenn ihr mir helfen könntet. Hab schon ein wenig Bammel, weil ich schon mal in meiner 1. Ehe für meinen Partner bezahlen musste. Glg

...zur Frage

Wer hat Erfahrung mit BHW Kreditvertrag ?

Habe 2010 einen Kreditvertrag bei BHW mit einer Zinsanbindung von 3,75 % für 10 Jahren, abgeschlossen, der mit einem Bausparer abgelöst wird. Ich zahle mtl 394,17 € - davon 294,17 nur Zinsen ohne jegliche Tilgung und 100,-- € Bausparer. Mit meiner kleinen Rente von 539,94 ist das kaum zu bewältigen. Wie komme ich aus dem Vertrag raus ? Wer kann mir helfen ? Danke im Voraus Julchen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?