Aktiensparplan: Soll ich kündigen?

2 Antworten

Kannst Du nciht die Verträge, die scheinbar schlecht sind, auf eis legen?

Dann würde ich die monatlichen Beiträge (500,- ist schon eine ordentliche Summe), auf einem Tagesgeldkonto sammeln, bis die Märkte wieder auf Erholung schalten und dann den Tipp von Edgar Niklaus befolgen und zu einem günstigen, sprich niedrigen Kurs in gute Fonds einsteigen.

Vielen Dank für die zahlreichen Antworten! Ich glaube es ist wohl das Beste erstmal abzuwarten und an dem Sparplan festzuhalten. Ich hoffe Edgar behält Recht ;)

ING-DiBa ein zweites Island?

wie schätzt ihr die Gefahrt ein, dass aus der ING und damit der ING-DiBa ein zweites Island wird? Wenn die ING, die Mutter der dt. ING-DiBa, Probleme bekommt, wie werden dann die Einlagen der Sparer behandelt?

...zur Frage

Buchempfehlung zum Thema Subprime-/ Finanzkrise

hat jemand schon ein Buch zum Thema Finanzkrise gelesen, das er weiterempfehlen würde?

...zur Frage

Was sind Garantien in Bezug auf das Finanzpaket?

Was muss ich mir unter den, in den Nachrichten oft erwähnten, Garantien in Bezug auf das Finanzpaket vorstellen? Was haben die hilfsbedürftigen Banken davon, wenn sie vom Land Garantien bekommen? Garantien wofür?

...zur Frage

Ist ein Aktiensparplan als Altersvorsorge ratsam?

In einem Gespräch mit der Verbraucherzentrale wurde mir geraten, in einem Aktiensparplan für die Altersvorsorge zu investieren. Wie finde ich dabei das richtige Angebot für mich? Für mich ist es wichtig, dass das eingezahlte Geld sicher ist und es im Notfall zur Verfügung steht. Ich plane 100 € monatlich für die Altersvorsoge zu investieren.

...zur Frage

Postbank: Unbekannte Karte?

Hallo!

Diese Frage sichtet sich an diejenigen, die ein Konto Giro Direkt bei der Postbank haben. Ich würde hier nicht fragen, wenn ich von der Postbank eine Antwort erhalten hätte.

Siehe Giro Direkt > Kontodetails > Karten

Bei mir werden zwei Karten angezeigt:

01 12/2022 1.500,00

01 12/2018

Die untere Karte ist offenbar meine normale Debitkarte für Abhebungen, denn das Gültigkeitsdatum stimmt überein. Die obere Karte ist mir unbekannt, ich habe keine Karte mit 12/2022.

Die 1.500,00 sind das Auslands-Limit. Es wird nur bei der oberen, mir unbekannten Karte angezeigt. Das Limit könnte ich dort ändern. Bei der unteren Karte, also meiner Debitkarte, wird kein Limit angezeigt und es läßt sich auch nicht nachtragen. Dieser Punkt beunruhigt mich, denn er könnte bedeuten, daß die Karte im Ausland vielleicht nicht funktioniert. Ich bin nicht sicher, ob die Karte überhaupt noch funktioniert, denn ich habe sie seit Jahren nicht benutzt, weil ich mein Bargeld aus einer anderen Quelle bezog. Demnächst soll sie aber wieder zum Einsatz kommen, und zwar im Ausland. (Die generelle Funktionsfähigkeit der Karte werde ich natürlich noch prüfen.)

Es wäre nett, wenn jemand in seinen Kontodaten nachsehen würde. Werden da auch zwei Karten angezeigt? Wenn ja, was ist die zweite Karte? Oder hat sonst jemand eine Erklärung für die Sache?

Danke.

...zur Frage

Wo kann ich am Geldautomat gebührenfrei abheben - bin Kunde bei Postbank!

Kann mir jemand helfen? Ich bin in nächster Zeit viel unterwegs (geschäftlich) und möchte trotz Gebührensenkung nicht dauernd Gebühren fürs Abheben zahlen. Wer. kann mir sagen, wo ich überall gebührenfrei abheben kann. Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?