Aktienanteile vom Unternehmen in die Bewerbung reinschreiben

6 Antworten

Ich suchte genau nach der selben Frage, darum bin ich hier. Zum Teil stimme ich den Antworten zu, jedoch wollte ich mal noch etwas anderes einwerfen:

Wenn man kundgibt, Aktionär zu sein, spiegelt das dann nicht irgendwo wieder, dass man sich mit dem Unternehmen auseinander gesetzt hat? (Sonst wäre man ja nicht einfach so Aktionär). Spiegelt das nicht irgendwo wieder, dass man auf den Erfolg des Unternehmens setzt und gern auch Teil davon ist bzw. werden will (so könnte man es ja zB im Anschreiben formulieren)? Natürlich würde ich es nicht unbedingt mit erwähnen, wenn der Chart gerade eine Talfahrt hat.

wenn du Wert auf den Job legst punkte besser mit angemessenen Selbstbewusstsein, Fachwissen und Sympathie. Aktienanteile des Unternehmens nur aus diesem genannten Grund zu kaufen ist einfach zu dick aufgetragen und kommt bestimmt nicht gut in dem Unternehmen an ! K.

Hkjbbfdjmفات

Woher weiß das Bafög-Amt, dass man nicht mehr studiert?

Woher weiß das Bafög-Amt, dass man nicht mehr studiert, sondern arbeitet? Und ab wann fordert es aufgrund dessen die Rückzahlung der Bafög-Zahlungen von dem ehemaligen Studenten?

...zur Frage

Wenn man in der Schweiz gearbeitet hat, wann hat man Anspruch auf die Rentenversicherung?

Wenn man als Deutscher in der Schweiz gearbeitet hat und den Job wieder nach Deutschland wechselt, wann hat man dann Anspruch auf die Rentenversicherungsauszahlung? Stimmt es, dass einem beim "Verlassen" des Landes das Geld ausgezahlt wird, sodass man nicht erst ins Renteneintrittsalter kommen muss?

...zur Frage

Darf man als Rentner nebenbei noch arbeiten? Wie viel Steuern muss man zahlen?

Mein Vater ist seit Kurzem in Rente. Er ist noch topfit und möchte irgendetwas arbeiten. Darf er das? Gibt es eine Begrenzung beim Verdienst? Kommt er in eine Steuerklasse?

...zur Frage

Wie viel Jobs können über die Lohnsteuerkarte laufen?

Kann ich nur einen Job über die Lohnsteuerkarte laufen lassen oder gibt es keine Begrenzung? Ich bin kurz davor, den zweiten Job anzunehmen. Leider geht das nicht auf 400-Euro-Basis.

...zur Frage

Was kann man machen wenn man bei im Job ausgenutzt wird?

Mein Sohn hat seine Ausbildung beendet und wurde auch von seiner Firma übernommen. Aber er ist überhaupt nicht glücklich in seinem Job. Er ist in einer neuen Abteilung und dort arbeitet er locker 12 Stunden am Tag, ohne wirkliche Mittagspause. Überstunden werden auch nicht bezahlt und er muss einmal im Monat auch am Wochenende arbeiten. Ich finde, solche Arbeitsbedingungen gehen nicht. Er hat Angst, dass er wenn er zum Chef geht gefeuert wird oder als Weichei dasteht. Was kann er machen?

...zur Frage

Ferienjob vor Ausbildungsbeginn?

Hallo, und zwar beginne ich im September meine Ausbildung, meine Frage ist nun ob es nicht blöd rüber kommt wenn ich nach einem Ferienjob frage (in dem selben Betrieb wo ich Ausbildung mache) habe Angst das ich ne Antwort bekomme wie zB: deine Ausbildung beginnt ja im September oder ähnliches, was denkt ihr? Ich würde es gerne machen um bisschen Geld zu verdienen aber auch wegen Erfahrung, wenn ja wie könnte ich so eine Bewerbung formulieren. Danke im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?