Aktien, Traden ,Börse?

5 Antworten

  1. Geht aber hypotetisch gesehen.
  2. Das Geld bekommst du erst 2 Tage später mit entsprechenden Folgen.

Nicht traden, da hat man langfristig keine Chance. Man sollte eher überlegen welche Dinge plötzlich in Mode kommen und sich durchsetzen könnten. Und dieseAktien/ETF dann langfristig liegen lassen.

Traden funktioniert nicht. Niemand schafft es dauerhaft Kursentwicklungen vorherzusehen. Da ist die Wissenschaft eindeutig.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Financial Planner (FH) und Finanzfachwirt (FH)

zu 1.) Das sollte ohne Probleme gehen, wenn Dein Broker oder Deine Depotbank den gekauften Wert auch so schnell zum weiteren handeln einbucht bzw. zur Verfügung stellt, machen aber fast alle. Theoretisch kannst Du die Aktie sogar noch früher verkaufen.

zu 2.) Wenn die Depotbank oder der Broker den Verkauf gleich als verfügbaren Betrag aufführt, kannst Du auch sofort mit 110,00 Euro Weiterhandeln, denn diese fließen Dir dann zu. Die Valutabuchung für den Kauf und Verkauf erfolgen allerdings erst zwei tage später, werden aber meist als vorgemerkte Buchungen geführt.

Woher ich das weiß:Beruf – Studium Betriebswirtschaft / Vermögensverwalter und -Berater

1) Ja, bei einem entsprechenden Broker geht das

2) Dito

3) Interactive Brokers bzw. sog. Introducing Broker (>Google) wie Cap Trader, Lynx, Agora Direkt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?