Aktien mit geringem Kurswert aber hoher Dividende

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

das eine hat mit dem anderen für mich nichts zu tun. ich würde eher die frage stellen: würde ich die aktie jetzt nochmals kaufen? wenn da ein nein kommt, dann würde ich verkaufen.

die dividende ist zwar nett, aber wenn sich die aktie im vergleich zu anderen werten schlecht entwickelt, dann bringt auch das wenig.

die telekom ist so ein wert: er gehört zu den schwächeren der erholung. wenn man bei dem wert kein potential sieht, dann bringt auch die dividende wenig.

es gibt viele dividendenwerte, die nicht teuer sind und auch noch steigen.

Es gibt viele Gründe, warum die Situation genau so ist. Ohne Kenntnis Deiner Aktien kann man kräftig über eine Empfehlung/Bewertung spekulieren. Ich würde dies daher nicht tun.

Es gibt durchaus als "Witwen-und-Waisen-Papier" titulierte Aktien (z. B. RWE), die sich durch hohe Dividenden auszeichnen. Anleger mit Vertrauen in das Unternehmen, kaufen auch mit der empfangenen Dividende Aktien dieses Unternehmes. Man nennt diese Dividendenpolitik "Schütt-aus-Hol-zurück", weil der Vorstand davon überzeugt ist, den Aktionären eine bessere Kapitalanlagemöglichkeit im Unternehmen zu bieten.

Natürlich gibt es auch einige Unkenrufer: "Der Unternehmensleitung fällt nichts Besseres ein, als die Aktionäre zu füttern".

Etliche Bankberater rufen wenig uneigenützig "Kauft stattdessen eigene Aktien zurück!"; dann können sie anschließend nicht nur am Rückkauf, sondern auch am Kreditbedarf mitverdienen.

Hängt davon ab! Wenn sie letzte Jahr das letzte mal Dividende gezahlt haben und kommendes Jahr Konkurs anmelden, eher verkaufen.

Wenn sie nur deshalb hohe Dividende zahlen, wie die Mutter klamm und am Konkurs ist, eher auch. Es gibt aber viele andere Szenarien, bei denen die Aktie interessant ist.

Dividenden entziehen dem Unternehmen teilweise bitter benötigtes Kapital. Daher spricht eine hohe einmalige Dividende nicht für den Erfolg des Unternehmens...interessant sind die Gründe warum die Aktie so niedrig bewertet sind

Was möchtest Du wissen?