Aktien außerbörslich verkaufen?

1 Antwort

Grundsätzlich kannst Du Aktien verkaufen wo Du willst. Du musst nur eine Bank bzw. einen Broker finden, der an der von dir gewünschten Börse handelt.

Erkundige Dich bei Deiner Hausbank danach bzw. per Internet-Suchmaschine mit Suchbegriffen "Broker im Ausland".

Ob sich der Verkauf rechnerisch lohnt, das musst Du dann selber wissen, denn auch (und besonders) in den USA arbeitet keiner umsonst.

Top. Vielen Dank für die Antwort

0

Müssen Aktien eine gewisse Zeit im Depot liegen bevor man sie wieder verkaufen kann?

Könnte man Aktien gleich wieder verkaufen, sobald man sie gekauft hat? Wenn man angenommen seine Aktien über das Onlinebanking kauft, sind diese dann sofort in meinem Depot verfügbar sobald ich den Knopf drücke? Könnte ich diese Aktien dann auch sofort wieder verkaufen oder dauert es einige Zeit bis ich die Aktien in meinem Depot wieder verwalten kann?

...zur Frage

Einstellung Handel Nano Caps.

Lt. CortalConsors wird in den USA der Handel von Unternehmen unter 50 Cent und einer Marktkapitalisierung unter 50 Millionen ab 01.07.2014 voraussichtlich eingestellt. Außer von CortalConsors habe ich darüber keine News dazu gefunden. Kauf ist nicht mehr dann möglich nur noch der telefonische Verkauf. Ist da was dran, weiß einer mehr?

...zur Frage

Aktienkauf bei Börse mit niedrigem Handelsvolumen

Mich beschäftigt die Frage schon länger, was sind die Nachteile / Vorteile von Aktienkauf/verkauf bei einer Börse mit niedrigerem Handelsvolumen ?

Bisher habe ich immer über Xetra gekauft, da werden meist sehr viele Aktien gehandelt.

Z.B. eine Aktie X bei der Börse Frankurt heute 3000 Stk. gehandelt. Was ist wenn ich hier 1000 oder 4000, 20000 Stück kaufen/verkaufen möchte ? Ist das überhaupt möglich ?

Ist das hier schwerer oder langsamer, da nicht über Computer (wie bei Xetra) gehandelt ?

Welche Erfahrung habt Ihr und wann handelt Ihr wo ?

Vielen Dank !

...zur Frage

Tote Aktien

Was passiert wenn ich die Aktien einer Insolventen Firma und wo der Handel eingestellt ist trotzdem im Depot halte?

...zur Frage

Aktien nach Erbe und Schenkung verkaufen?

Hallo an alle, mein Mann hat Aktien geerbt, die vor 2009 gekauft wurden. Dann hat er mich als Miteigentümer eintragen lassen (Schenkung?). Da die Aktien nicht viel bringen und wir auch keine Ahnung vom Aktiengeschäft haben, überlegen wir nun, sie zu verkaufen. Müssen wir da eine Frist beachten? Oder was muss man so beachten? Wäre für Tips dankbar. Dankeschön!

...zur Frage

Aktien im Ausland weit vor 2009 gekauft

Beispiel: Es wurden vor vielen Jahren im Ausland deutsche Aktien gekauft.

  • Jetzt stehen zwei Optionen zur Verfügung

a) Zu einer Bank in Deutschland übertragen und demnächst verkaufen: Vorteil Gesamtkosten niedriger als von der Auslandsbank verkaufen lassen

b) Die Aktien von der Auslandsbank verkaufen lassen. Kosten ungefähr 1%. Der Vorteil, dort ist ja bekannt, dass die Aktien weit vor 2009 gekauft wurden, während bei einem Übertrag zu einer deutschen Bank diese Information verloren gehen könnte.

--- Falls etwas schief läuft und es Schwierigkeiten auf der Steuerseite gibt, kann man dann beim lokalen FA mit Bankbelegen nachweisen, dass die Aktien schon lange gehalten wurden und reicht es nur nachzuweisen, dass sie vor 2009 schon im Eigentum waren oder muss das Kaufdatum mit Kaufpreis nachgewiesen werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?