AfA: Verhältnis von Boden/Gebäude ändern, auch nach 4 Jahren noch?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Theoretisch kann das jedes Jahr geändert werden.

Praktisch sollte man es sich gut überlegen, ob das die Sache wert ist.

Aber das muss man selbst entscheiden, insbesondere wie hoch die steuerliche Auswirkung ist ja bei jedem anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich. 

Die Einkommensteuer ist eine Jahressteuer. Deren Bemessungsgrundlagen sind daher jährlich neu zu ermitteln.

Ob sich so ein Gutachten lohnt, hängt von den äußeren Bedingungen ab. Bei angenommen: 1.000.000 Euro Kaufpreis, 2% Abschreibung und 30% Steuersatz läge der Steuereffekt bei 600 Euro pro Prozentpunkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist das Gutachten von vor vier Jahren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kekskuchen 03.01.2017, 20:49

Leider nein. Momentan ist noch kein Gutachten erstellt worden. Genau hier liegt mein Problem.

0
Rat2010 03.01.2017, 21:05
@Kekskuchen

Wenn du jetzt nochschreibst, was du in den vier Jahren verändert hast und wie das steuerlich geltend gemacht wurde, findet sich vielleicht ein Steuerberater, der sich überlegt, ob ein Gutachten Sinn macht.

Interessant finde ich auch, warum du glaubst, dass der Ansatz des Finanzamts falsch ist.

0
EnnoWarMal 04.01.2017, 07:45
@Rat2010

Interessant finde ich auch, warum du glaubst, dass der Ansatz des Finanzamts falsch ist.

Interessanter fände ich, warum irgendwer der Ansicht sein könnte, dass der Ansatz des Finanzamts richtig sein könnte.

0

Was möchtest Du wissen?