1 Antwort

Keine Antwort ist natürlich auch eine Antwort.

Da mir keiner die Frage beantworten konnte habe ich mich noch mal selbst drum gekümmert..Und daher tue ich hier meine Frage selbst beantworten:

Die Advanced Distribution Line wurde von Marc Chaikin entwickelt und erlaubt es, mit einem zeitlichen Vorsprung wesentliche Informationen über das Marktgeschehen zu erhalten. Man kann also feststellen, ob die großen Investoren am Markt Aktien akkumulieren oder distributieren.

In diesen fall tut der Markt akkumulieren, sprich hier wird sich eingedeckt.

http://www.investor-verlag.de/boersen-wissen/technische-indikatoren/accumulation-distribution-line/

Wie genau wirkt sich das Währungsrisiko ausländischer Aktien aus?

Ich mache die Frage an einem Beispiel fest: Ein Europäer mit einem Depot in Deutschland (geführt in Euro) kauft Aktien von NESTLÉ zu 45 Euro, an der Heimatbörse in der Schweiz steht der Kurs bei 50 CHF. Profitiert der Käufer, wenn der Euro im Laufe der Zeit weiter gegenüber den Schweizer Franken an Wert verliert? Oder profitiert er, wenn der Euro stärker wird?

Wenn man davon ausgeht, dass der Euro weiter gegen CHF schwächelt, kann man dann das sogenannte Währungsrisiko in eine Chance verwandeln, wenn man Schweizer Aktien kauft?

Anders gefragt: Wenn Nestlé an der Heimatbörse immer nur seitwärts liefe, gleichzeitig der Euro gegen CHF schwächer wird, steigt oder fällt die Aktie in Frankfurt (Umfrage)?

...zur Frage

Wertlos ausgelagerte Wertpapiere.

Was geschieht mit den Wertlos ausgelagerten Wertpapieren? Gehen die auf ein Depot der Bank oder kommen sie sofort wieder in die Lagerstelle?

...zur Frage

Wie harmlos/gefährlich ist der Finanzriese BlackRock einzuschätzen?

Das Imperium von BlackRock verteilt sich weltweit auf mehr als 1000 Tochtergesellschaften und es wird ein Vermögen von ca. 6. Billionen Dollar verwaltet. Sicherlich besteht dadurch auch auf Einfluss auf die Politik und Wirtschaft allgemein. Können solche Unternehmen gefährlich werden für eine Wirtschaft/Gesellschaft?

...zur Frage

Orderzusatz "rg" korrekt gehandhabt?

Hallo, folgender Sachverhalt: unter Times&Sales für eine Aktie an einer Regionalbörse finden sich heute folgende Kurse: 1) 08:01 = 71,0 GT 2) 9:22 = 72,70rG 144 St Gestern hatte ich an dieser Börse eine Order über 30 Stück mit Limit 73,0 für diese Aktie aufgegeben (gültig bis Ende der Woche). Sehe ich das richtig, dass man mir um 9 Uhr 22 bei der Ausführung von 144 Stück zu 72,70rG zumindest einige Stücke hätte zuteilen müssen? Oder unterläuft mir da ein Gedankenfehler?

...zur Frage

Welche Vor- und Nachteile hat ein Stop-Loss-Limit?

...zur Frage

Zeitpunkt wann verkaufen

Habe eine Aktie gekauft die nun in kurzer Zeit 350 Prozent mit wenigen Nachrichten zugelegt hat. Bin mir nicht sicher um noch mal nach zu legen oder besser zu verkaufen. Wann sollte man verkaufen, wann ist der richtige Zeitpunkt? Es ist natürlich wie immer bei mir ein Pennystock.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?