Abzweigungsantrag wurde abgelehnt, wieso? HILFE!?

2 Antworten

Abzweigung des KG an Dich - max. ab Eingang des Antrages bei der Familienkasse.

Nach Deinem Widerspruch .... Deine Mutter wird die von ihr behauptete Weiterleitung des Kindergeldes an Dich nachweisen müssen.

Als Auszubildende .... mit wohl geringem Einkommen .... Du kannst Dich mit einem Beratungsschein an einen Fachanwalt für Sozialrecht wenden .....

https://www.scheidung.org/beratungshilfeschein/

https://www.justiz.nrw.de/BS/formulare/beratungshilfe/AG_I_1_02_2019.pdf

Vielen Dank für deine Antwort. Ich habe mir einen Anwalt raus gesucht von dem ich gutes gehört habe und da rufe ich morgen an und vereinbare einen Termin. Vielleicht hilft er mir dann dabei sogar die Nachzahlung zu bekommen denn da ich die Schulden meiner Mutter abbezahlen muss weil das über meinen Namen lief kann ich das gut gebrauchen um die Schulden komplett abzubezahlen.

0
@JulEk

Kläre bitte vorher das Thema Beratungshilfeschein !!

2
@wilees

Ja das werde ich machen :)

0

Da dir deine Mutter das Geld nicht gönnt und dafür lügt, wirst du einen Anwalt brauchen. Das erste, was du jetzt tun solltest, ist natürlich Einspruch einlegen (innerhalb eines Monats!) gegen die Ablehnung mit der Begründung, dass du das Geld nicht von deiner Mutter weitergeleitet bekommst. Außerdem stünde dem dann doch nichts entgegen, dir zumindest zukünftig das Geld zu überweisen, wenn du es angeblich ja eh bekommst.

Ja den Einspruch habe ich fertig gemacht und abgeschickt. Das Ding ist einfach dass meine Mutter ganz genau weiß wie sie das Amt beschei... kann.
Sie würde es mir unter keinen Umständen geben. Ich bezahle bis heute auch noch Schulden ab die sie über meinen Namen gemacht hat. Sogar als sie 10.000€ bekommen hat weil ihr Haus versteigert wurde hat sie mir das Geld für ihre Schulden nicht gegeben. Stattdessen hat die sich ein neues Auto gekauft und den Rest für Klamotten ausgegeben.

0

Was möchtest Du wissen?