Abzug bei Rente mit 63

1 Antwort

Mit Einführung der Rente mit 67 Jahren wurde die Regelaltersgrenze von 65 auf 67 Jahre erhöht. Für einige Jahrgänge wurde eine Übergangslösung geschaffen. Dein Freund fällt darunter, so dass seine Regelaltersgrenze um 4 Monat angehoben wurde. Also ist sein regulärer Rentenbeginn zum 1.6 2015. Auf dieses Datum werden die Abschläge berechnet. Din Freund bezieht also nicht 24 Monate sondern 28 Monate früheren Rentenbezug, wenn er sie den zum 1.2.2013 möchte. somit ergibt sich ein Abschlag von 28 x 0,3% = 8,4%.

Was möchtest Du wissen?