Abtretung Lebensversicherung. Wann kommt man ans Geld, wenn Versicherungsnehmer stirbt?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

DEr weg den @mig112 beschrieben hat ist mit Sicherheit eine gute Idee, aber es gibt auch eine alternative, insbesondere, wenn man die "10 %" gerade nciht zur hand hat.

Ein kurzes Schreiben an die finanzierende Bank mit einer Kopie des Totenscheines.

Die werden dann zusehen, das sie so schnell wie möglich an das Geld kommen, weil die ja die ganze Logistik für solche Fälle haben.

Der Rest des Geldes nach Kreditabrechnung zahlen die automatisch aus. mag eventuell ein paar Tage länger dauern, aber man hat keine lauferei, keine Zahlung vorher usw.

Was möchtest Du wissen?