Abtretung der Ansprüche aus einem Bausparvertrag

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Käpt´n, " Ich habe die Ansprüche aus meinem Bausparvertrag bei LBS an die Sparkasse,wo ich Immodarlehen habe,abgetreten." Dieser Satz ist Dir doch klar oder ? " Darf ich nicht selbst entscheiden,ob ich ein Bauspardarlehen in Anspruch nehme?" Du hast das Recht selbst zu entscheiden vor 5 Jahren abgetreten, jedenfalls in Bezug auf den Bausparvertrag.

Der zuteilungsreife Bausparvertrag kann zur Ablösung der Hypothek genutzt werden. Ein evtl. Bausparguthaben könnte auch für die Forderungen des Kreditgebers eingesetzt werden.

Also, wir wissen das hier nicht, da wir deinen Vertrag nicht kennen - wenn du diesen Vertrag nicht verstehen kannst, sollte dir die Sparkasse das eigentlich erklären können, das wäre nämlich ihr Service.

Oder du gehst mit dem Vertrag zu einer Verbraucherberatung - das kostet zwar etwas, aber zumindest solltest du objektiv beraten werden.

Was möchtest Du wissen?