Abstandnahme von Darlehensvertrag , wenn Darlehen aufgrund Planänderung nicht mehr nötig?

2 Antworten

Das kann ggf. eine Stornogebühr kosten. kommt drauf an, wieviel Zeiut zwischen der Unterschrift udn der Sinnesänderung vergangen ist.

Wenn kein Storno für diesen Fall vereinbart ist, geht es wohl nur mit Entschädigung. Ansonsten kommst du da nicht heraus. Man könnte mit dem Wegfall der Geschäftsgrundlage argumentieren. Aber dies geht in deinem Fall nicht, da sich die Planänderung in deinem Risikobereich auswirkte.

Was möchtest Du wissen?