Absetzbarkeit der Gebäudeverwaltungskosten für private Vermieter

1 Antwort

"Wer bezahlt mir den gesamten Arbeitsaufwand, die Zeit der Telefonate usw. usw….": dies sind keine Werbungskosten, sondern steuerlich nicht ansetzbarer Unternehmerlohn, über den Du Dich mit Deinen evtl. Miteigentümern einigen mußt.

Würdest Du von den Miteigentümern für Deine Arbeit Geld oder geldwerte Vorteile bekommen, dann sind diese Einkünfte für Dich wiederum steuerpflichtig. Und du sitzt noch länger an der Steuererklärung.

Alternativ kannst Du eine Immo-Verwaltungsfirma gründen und dem Hauseigentümer die Arbeit berechnen. Der Gewinn der Firma ist natürlich zu versteuern.

Was möchtest Du wissen?