Abschiebung umgehen?

1 Antwort

sie hätte ein eigenes Aufenthaltsrecht, wenn die Ehe seit mindestens drei Jahren rechtmäßig hier Deutschland bestanden hat.

Ansonsten, bei weniger als 3Jahre, kann das Aufenthaltsrecht widerrufen werden.

Das ist mir bekannt. Trotzdem Danke

1
@netterchef

Warum teilst du uns denn dieses dir bekannte Detail der Vollständigkeit wegen nicht mit, eine Glaskugel hat hier keiner, das siehst du an den "zahlreichen" Antworten.

Also ich schlussfolgere, demnach bestand die Ehe noch keine 3 Jahre ☝️

" Eine Aussetzung der Abschiebung kann aus „völkerrechtlichen oder humanitären Gründen oder zur Wahrung politischer Interessen der Bundesrepublik Deutschland“ (§ 60a AufenthG) erfolgen.

[ Ich weiß nicht, ob dieser Absatz ein Versuch wert ist 🤷‍♀️] .........

In bestimmten Fällen reichen auch dringende persönliche Gründe zum Aufschub der Abschiebung aus. "

Quelle:

https://www.anwalt.org/asylrecht-migrationsrecht/abschiebung/#Die_gesetzliche_Grundlage_der_Abschiebungen_Das_Aufenthaltsgesetz

🙋

1

Was möchtest Du wissen?