Abrechnungsfehler bei Kreditkarte: Bank oder Firma kontaktieren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Auf jeden Fall zuerst mal die Bank, denn die können bei widersruch auch von sich aus stornieren.

Dann muss der Händler/Abbuhcer beweisen, dass die Forderung zuRecht besteht.

wenn der erste weg zur bank führt, kann man nichts falsch machen würde ich sagen. die angestellten kennen sich ja mit den abrechnungen aus und können dir gegebenenfalls noch was dazu erklären. und außerdem haben sie die kontakte zu den anbietern, also visa, mastercard usw...wenn eine firma da mist baut, dann kann man über die bank mit sicherheit mehr drzuck ausübern als wenn man einfach persönlihc anriefe. aber man kann's ja trotzdem parallel probieren. vielleicht liegt einfach nur ein fehler vor, der schnell ausgebügelt werden kann, und keine böse absicht

Nein bei der Kreditkarte musst du dich direkt und umgehend an die Kreditkartengesellschaft wenden. Diese haben in aller Regel eine Telefonnummer auf der Abrechnung angegeben: Dort kannst du eine Rückbuchung veranlassen lassen.

Was möchtest Du wissen?