Abmahnung (Azubi) Datenschutz?

3 Antworten

Nun lieber Dennis, ob Du willst oder nicht, das darf er ! ...und ob Du willst oder nicht, ich kommentiere das Schwänzen. Du stehst in einem Ausbildungsverhältnis mit dem AG und bekommst Geld auch für den Besuch der Berufsschule. Das unentschuldigte Fehlen werte ich als Arbeitszeitbetrug und ich hoffe, das im Wiederholungsfall der AG weiterhin so konsequent bleibt und das Ausbildungsverhältnis fristlos kündigt.

Also hör auf zu heulen und benehme Dich korrekt, es geht um Deine Zukunft ! Dein Arbeitgeber stellt einfach den nächsten Azubi ein.

Die Schule hat den Betrieb über Dein Fehlverhalten informiert, und der Betrieb gibt der Schule Rückmeldung inwieweit man Dich sanktioniert hat - und ja das darf Dein Ausbildungsbetrieb - Berufsschule und Ausbildungsbetrieb arbeiten zusammen.

Was möchtest Du wissen?