Ablehnung durch die KSK - Keine Rentenversicherungspflicht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo WilderKoala, um in die Künstlersozialkasse zu kommen, muß man die künsterische Tätigkeit hauptberuflich ausüben. Da Du noch Student bist und das Studium normalerweise die ganze Arbeitszeit benötigt, kann ich mir gut vorstellen, daß es daran gescheitert ist, aber nach dem Studium kannst Du noch einen Anlauf in die KSK nehmen.

Was möchtest Du wissen?