Ablauf PKW-Neukauf + Versicherungswechsel

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

EVB-Nummer der alten Versicherung

Du wolltest doch die Versicherung wechseln. Da hättest Du Dir von der neuen Versicherung diese Nummer geben lassen müssen. So wird der Wagen auch bei der alten Versicherung versichert.

Aber Lücken entstehen so nicht, ganz egal, bei welcher Versicherung der neue Wagen nun versichert wird.

Du kannst Dich beruhigt zurück lehnen, denn Du hast alles ordnungsgemäß erledigt und kannst nun beruhigt darauf warten, dass von der Kfz - Versicherung die Schlussrechnung des alten - und die Rechnung des neuen Fahrzeugs bei Dir ankommt.

Das läuft nahtlos ineinander über und der neue Wagen ist ab dem ersten Tag versichert.

Genau so verhält es sich auch mit den Kfz - Steuern.

Ich wünsche allzeit eine gute Fahrt ;-))

Danke für deine Antwort. Ich bin gerade etwas verunsichert,weil ich bei der Google Recherche auch die Info gefunden habe,daß die alte Versicherung im Moment der Abmeldung erlischt. Möchte halt nicht falsch machen,weil ich vor etlichen Jahren schonmal ein Verfahren wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz am Hals hatte. Damals hatte ich auch meine Versicherung gewechselt und es gab irgendwo in der Zulassungsstelle eine zeitliche Überschneidung zwischen der "Deregistrierung" der alten und der "Neuregistrierung" der neuen Versicherung. Da war ich laut deren Computer für einige Stunden (!) unversichert,was für eine Anzeige reichte.

0
@Werniman

Also was damals auch immer schief gelaufen ist - normalerweise lässt Dich kein Autohaus mit einem Neuwagen vom Hof fahren, der nicht versichert und zugelassen wurde.

Hake das Thema ab und freue Dich auf den neuen Wagen ;-)

0

EVB-Nummer der alten Versicherung

Stop!

Wenn du das machst, dann hast du die alte Versicherung wieder an der Backe bis zum nächsten Kündigungstermin.

Wenn du wechseln willst, dann hol die die EVB-Nummer der neuen Versicherung. Dann ist der Wechsel perfekt.

Wenn das Autohaus korrekt vorgeht, hast du keine überschneidenden Verträge. Der SV-Rabatt geht über an die neue Versicherung. Das läuft alles nahtlos.


Kennst du denn die Konditionen der neuen Versicherung? Hast du ein Angebot? Ich vermute, das steht noch aus, sonst frage ich mich, wie das mit der alten Versicherung passieren kann. Die Konditionen sind teils empfindlich unterschiedlich. Lass dir also ein Angebot machen wg. des neuen Pkws.

Was möchtest Du wissen?