Abholung durch den Vater meiner Tochter von der Schule, ohne mein Einverständnis?

1 Antwort

Ja das sind die leider häufig üblichen Auseinandersetzungen wg. enttäuschter Liebe die dem Kind nur schaden.

Eine eher Unzuverlässigkeit des Vaters ist kein Leidensweg des Kindes und auch keine Gefährdung. Du kennst ja die Gründe der Unzuverlässigkeit nicht. Kinder müssen halt lernen mit Enttäuschungen umzugehen. Jeder weis, wenn Kinder alles bekommen, behandelt werden wie kleine Pinzessinnen Prinzen, das ist nicht hilfreich für das weitere Leben, eher Nachteilig. Die Welt dreht sich nicht um solche Prinzen und Prinzessinnen. Das sind dann Einzelkinder die später niemals einen Partner finden.

Das Du nun den Vater wg. seiner Unzuverlässigkeit abstrafen willst, entbehrt jeder Grundlage. Das was Du als Unzuverlässigkeit darstellst kann auch Spontanität sein.

Was möchtest Du wissen?