Abgezockt von Geschwistern beim Erbe kann ich etwas tun?

3 Antworten

Chancen bestehen,hol dir beim Amtsgericht ein Beratungsschein und gehe damit zum Anwalt

Danke das werde ich versuchen

0

Die ganze Angelegenheit ist sehr komplex; Du sagst, ein Testament sei vorhanden. Dazu sollte man schon mal wissen, wann das Testament erstellt wurde, wer der oder die Verfasser waren und was darinnen steht. Danach wäre zu prüfen, wann und wie die Hausübertragung stattgefunden hat und ob sich daraus beisspielsweise ein Pflichtteilergänzungsanspruch ableiten läßt. Daher ist der Weg sich einen Beratungsschein beim Amtsgericht zu holen und dann eine Rechtsberatung aufzusuchen sicher der sinnvollste Weg; besser als in diesem Forum alle Details offenzulegen.

Danke

Das Testament wurde von beiden Eltern gemacht. Glaub so ein Berliner Testament. Dort wurde verfügt das gegenseitig geerbt wird. Im Falle das der 2 Elternteil dann auch verstirbt (2019) wurde verfügt das zu gleichen Teilen vererbt wird.

Ich habe lediglich die Aussage meines Bruders das er 2012 das Haus überschrieben bekommen hat. An Finanz Unterlagen komme ich leider nicht ran.

0
@sachseilka

Du mußt die Sache von einer anderen Seite angehen. Wann wurde das Haus an Deinen Bruder überschrieben? Vor oder nach dem Tod Deines Vaters. Wenn es nach dem Tod Deines Vaters geschah, dann sollte man den genauen Text des Testamentes kennen - dieser liegt dem Amtsgericht vor, sowohl von der ersten Testamentseröffnung nach dem Tod des Erstversterbenden als auch nach dem Tod Deiner Mutter. Erfolgte die Überschreibung vor dem Ableben deines Vaters, dann bekommt ein Rechtsanwalt jederzeit Einsicht in das Grundbuch um zu sehen an welche eingetragenen Verpflichtungen die Überlassung des Hauses war. Gut möglich ist dann, dass dann das Haus nicht zur Erbmasse gehört.

1

Nimm dir einen Anwalt der wird dir zu deinem Recht verhelfen

Da ich leider mittellos bin, würde ich gern wissen ob überhaupt Chancen bestehen. Ich hatte und habe bis jetzt nicht einmal die Möglichkeit bekommen mich alleine in der Wohnung meiner Mama aufzuhalten. Konnte weder Bilder noch sonstiges Sichten. Obwohl ich mich natürlich bereit erklärt hatte beim zusammen räumen der persönlichen Dinge zu helfen.

0

Was möchtest Du wissen?