Abgetretene Lebensversicherung oder nicht???

2 Antworten

Üblicherweise tritt man für einen Kredit , eine Versicherung ab. Ist die Versicherung fällig löst Sie die Schulden ab. Alles andere spielt keine Rolle.

Aus der fälligen Versicherungsleistung und dem Erlös aus der Grundstücksveräusserung kann die Bank nur so viel entnehmen, wie ihr nach dem aktuellen Schuldenstand zusteht. Ob du gegen die anderen Miteigentümer einen Anspruch auf Ersatz aus der von dir bedienten Lebensversicherung hast, wird dir dein Anwalt sagen. Aufgrund der Abtretung darf die Bank jedenfalls die volle Summe verrechnen, es sei denn, du erreichst einen Kompromiss, wonach die Verssicherungsleistung nur auf den Darlehensteil verrechnet wird, der auf deinen Grundstücksteil entfällt.

Was möchtest Du wissen?