Abgeltungssteuer für Ausländer

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Abgeltungs- bzw. Quellensteuer greift in Deutschland generell, ohne Rücksicht auf den Kontoinhaber.

Allerdings gibt es mit allen EU Staaten Doppelbesteuerungsabkommen, wo auch diese Fälle geregelt werden.

Merke : Wir leben nicht in Lichtenstein, wo jeder Geld anlegen kann, ohne den Fiskus zu beteiligen.

Sie können eine Bestätigung abgeben das Die keinen Wohnsitz im EU-Raum haben und somit in keinem EU-Land Steuerpflichtig sind (Die Bank sollte einen Vordruck haben). Dann wird auch keine Abgeltungssteuer abgezogen! Auch in Deutschland kann man nicht willkürlich Geld "abzocken" von Personen die NICHT in der EU Steuerpflichtig sind! Dazu muß man nicht unbedingt in Liechtestein wohnen wie so mancher Neider meint!

Was möchtest Du wissen?