Abgeltungssteuer auch bei Auslandsaktien?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst die abgeltunssteuer umgehen, in dem Du die Aktein im ausland handests, aber dann mußt Du alles in der Einkommensteuererklärung angeben, hast also nichts gewonnen.

Wenn die Aktien nicht in Deutschland gelagert werden, fällt keine Steuer an. Nur bei der Einkommensteuererklärung solltest du deine ausländischen Kapitaleinkünfte melden., Dann werden sie mit eingerechnet.

Nein, auch hier sind 25 % Abgeltungssteuer fällig. Falls im Ausland aber auch noch Quellensteuer anfällt, wird diese auf den Steuerbetrag von 25 % angerechnet.

Was möchtest Du wissen?