Abfindung/Einkommensteuer

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Finanzamt muss prüfen, ob die Abfindung unter Umständen ermäßigt zu besteuern ist, dafür braucht es die Abfindungsvereinbarung.

Steuererklärung bei frisch verheiratet?

Hallo vielleicht hat jemand einen Rat für uns. Wir haben am 1.6.18 geheiratet. mein Mann ist berufstätig und hat jetzt die Steuerklasse 3.Bruttoeinkommen 45.000 Euro. Ich bin seit vielen Jahren in der Erwerbsminderungsrente und bekomme monatlich ca.800 Euro. musste nie steuerausgleich machen und habe auch keine Steuerkarte. mein Mann hat jetzt die Unterlagen für die Einkommensteuer Erklärung beim Finanzamt geholt und nachgefragt ob er als frisch verheiratet weiterhin alleine seine Steuererklärung machen kann oder ob wir eine gemeinsame machen müssen. Laut Sachbearbeiter heißt es er kann sie weiterhin nur für sich machen. Begründung dann würde er auch was zurück bekommen. Bei zusammen Veranlagung würde meine Erwerbsminderungsrente mit berechnet und wir müssten dann nachzahlen. Jetzt sind wir etwas ratlos. Wer kann uns da helfen und was ist besser.LG Monika

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?