Abfindung: Steuerliche Behandlung bei Wegzug ins Ausland

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Abfindung ist eine inländische (aus DE-Sicht) Einnahme und unterliegt den hier üblichen Regeln - also hier wohl der Fünftelregelung § 34 EStG.

Mehr Sorgen würde ich mir an deiner Stelle über die Wegzugsbesteuerung machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SBerater 02.01.2013, 19:18

Wegzug kann teuer werden... Kenne ich aus Erzählungen von Betroffenen.

0
EnnoBecker 02.01.2013, 19:24
@SBerater

Deshalb zieht man besser zum Jahreswechsel um.

Der andere Staat kennt sicherlich auch die Wegzugsbesteuerung.

0

Was möchtest Du wissen?