Abfindung in Belgien: Was ist steuerlich günstiger, Einmalzahlung oder monatliche Zahlungen?

2 Antworten

Für einen Belgier, oder für einen Deutschen, der in Belgien arbeitet.

Wenn die Besteuerung in Belgien stattfindet: keine Ahnung.

Wenn die Besteuerung in "D" stattfindet kommt es auf die Höhe an und darauf, ob es bei monatlicher Zahlung mehr gibt.

Da vollbesteuert wird mit der fünf-Jahres-Regelung kann man ruhig die Sofortzahlung nehmen.

Für einen Deutschen mit Wohnsitz in Belgien. Die Besteuerung erfolgt in Belgien, insofern hilft mir die deutsche Regelung leider nicht weiter

Zusammen oder Einzelveranlagen steuerlich jedes Jahr aufs neue möglich?

Hallo,

wir erwarten dieses Jahr eine sehr hohe Abfindung für die Frau. Diese hat nur Elternzeiteinkommen. Wir haben bisher zusammen steuerlich veranlagt. Machen die Steuer immer mit Wiso. Ich habe mit den Steuerrechner "gespielt" und zur Erkentniss gekommen das eine Einzelveranlagung viel mehr sind machen würden aufgrund der 5tel Regelung bei Abfindungen. Kann man dann im übernächsten Jahr wieder zusammen veranlagen ?

Eine Frage zur Abfindung. Zahlen kommen in den nächsten 2-3 Wochen, man soll sich bis zum Ende September zeit lassen zu entscheiden. Wenn diese Jahr die Abfindung fließt wird der Arbeitgeber es auch 2016 versteuern ? Oder muß man es aktiv nachfragen. Wie ist es idR mit der 5tel Regelung. Versteuert der AG es normal und muss man sich die Steuer über die Erklärung wiederholen ?

Vielen Dank !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?