Abfindung in Belgien: Was ist steuerlich günstiger, Einmalzahlung oder monatliche Zahlungen?

2 Antworten

Für einen Belgier, oder für einen Deutschen, der in Belgien arbeitet.

Wenn die Besteuerung in Belgien stattfindet: keine Ahnung.

Wenn die Besteuerung in "D" stattfindet kommt es auf die Höhe an und darauf, ob es bei monatlicher Zahlung mehr gibt.

Da vollbesteuert wird mit der fünf-Jahres-Regelung kann man ruhig die Sofortzahlung nehmen.

Für einen Deutschen mit Wohnsitz in Belgien. Die Besteuerung erfolgt in Belgien, insofern hilft mir die deutsche Regelung leider nicht weiter

Abfindung umwandeln in Verlängerung des Arbeitsverhältnisses ?

Aufgrund einer betriebsbedigten Kündigung steht mir demnächst eine Abfindung in Höhe von ca. 10.000 € in Haus. Meine Frage: Macht es Sinn, wenn man noch keine Ansschlussbeschäftigung hat, diese Abfindung - gemäß ausgehandeltem Sozialplan - in eine Verlängerung des Arbeitsverhältnisses unter Fortzahlung der bisherigen Bezüge gegen unwiderrufliche sofortige Freistellung umzuwandeln ? Welche Auswirkungen hat dies steuerlich ?

...zur Frage

Werden Sozialabgaben auf eine Abfindung fällig, die in Monatsraten ausgezahlt wird?

Mit meinem Arbeitgeber habe ich 2008 einen Aufhebungsvertrag geschlossen, der ab Oktober 2009 für einen mehrjährigen Zeitraum monatliche Abfindungszahlungen vorsieht. Die Steuerpflicht für diese Zahlungen ist ist bekannt. Gibt es in diesem Fall auch Freibeträge? Bezüglich der Sozialversicherungspflicht wurde ich beim Abschluß des Vertrages 2008 von meiner Krankenkasse dahingehend informiert, dass die monatliche Zahlung mit 25% zur Beitragsberechnung herangezogen wird. Jetzt habe ich von meiner Krankenkasse eine Zahlungsaufforderung bekommen, die bei der Beitragsberechnung 100% ansetzt. Begründet wurde dies mit der Umstellung auf den Gesundheitsfonds. Wie kann man sich gegen die Ungleichbehandlung von Abfindungszahlungen (Einmalzahlung - monatlichen Zahlungen über einen festen Zeitraum) bezüglich der Sozialabgaben zur Wehr setzen.

...zur Frage

Rentenversicherung - besser Einmalzahlung oder monatliche Rente wählen?

Meine Frau wird nächstes Jahr 65 und ihre private Rentenversicherung fällig. Wir überlegen nun, ob wir das Geld in einem Betrag nehmen sollen oder die monatliche Rentenzahlung nehmen sollen. Was gibt es steuerlich zu beachten, unabhängig von unserer persönlichen Situation?

...zur Frage

Praktikum im Ausland - Muss ich Steuern zahlen?

Ich beginne dieses Jahr ein Praktikum in Belgien. Muss ich mein Einkommen versteuern? Wer kennt sich mit dem Belgischen Steuerrecht aus?

...zur Frage

Exfrau eine Abfindung zahlen statt monatlichem Unterhalt - rechtens und steuerlich absetzbar?

Kann man sichbei einer Scheidung darauf einigen, dass der Exmann der Exfrau eine Abfindung zahlt, statt einer laufenden Unterhaltszahlung? Kann so ein Betrag steuerlich geltend gemacht werden, bzw. muss die Empfängerin ihn versteuern?

...zur Frage

Wie kann ich eine Abfindung steuerlich besser versteuern?

Wie kann ich eine Abfindung steuerlich besser versteuern? Wo trage ich als Handelsvertreter die Zahlung auf dem Formular ein? Wenn ich die Fünftelregelung nutzen möchte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?