Abend, bin 50 Jahre, werde 45 Versicherungsjahre in der Rente nicht schaffen, bleibt nur Rente 67?

4 Antworten

Bitte nicht zynisch verstehen, aber wenn man einen normalen Renteneintritt mit 67 hat, aber nur bis 60 arbeiten will, dann, muss man soviel Geld sparen, dass man 7 Jahre davon leben kann.

Also, wenn Du gesund bleibst, was ich Dir wünsche und somit keine Erwerbsunfähigkeitsrente eintritt, oder anderes, was eine frühere Rente, oder andere Leistungen auslöst, dann musst Du durchhalten, oder es privat abfedern.

Wenn Du 35 Jahre Wartezeit erfüllst, bleibt immerhin noch die Rente mit 63 Jahren (aber mit Abschlag). Du kannst aber durchaus mit 60 Jahren aufhören zu arbeiten, Du musst eben entsprechend vorsorgen um die Zeit zu überbrücken. Wenn Du krank wirst, kannst Du nach dem Ende der Lohnfortzahlung noch weitere 78 Wochen Krankengeld beziehen. Daran könnte sich Arbeitslosengeld anschließen (Achtung: wenn Du selbst kündigst könnte es eine Sperrzeit geben. Evtl gibt es auch ALG wg. der Nahtlosigkeit nach § 146 SGB III). Noch ei Hinweis. Bei der 35jährigen Wartezeit zählen alle Jahre des ALG I-Bezuges, nur bei der 45jährigen Wartezeit zählen diese 2 Jahre vor Rentenbeginn nicht.

36
Wenn Du krank wirst, kannst Du nach dem Ende der Lohnfortzahlung noch weitere 78 Wochen Krankengeld beziehen.

72 Wochen Krankengeld + 6 Wochen Entgeltfortzahlung = 78 Wochen.

1
Bleibt mir dann nur noch die Chance auf Rente 67?

Du kannst auch mit 63 in Rente, wenn du bis dahin 35 Beitragsjahre hast (nennt sich Rente für langjährig Versicherte). Wäre dann natürlich mit Abschlägen.

Vor dem 63. Geburtstag kriegt niemand mit nicht mind. GdB 50% eine Altersrente von der DRV.

Ich wollte nicht solange arbeiten, träumte immer vom Ruhestand mit 60 Jahren.

Wenn deine private Altersvorsorge und dein Vermögen alleine stark genug sind um dies zu stemmen, kannst du zumeist eine Abrufrente vereinbaren. Die dann niedrigers ausfällt als jene die zum normalen Rentenbeginn angefallen wäre.

Der Berzug einer Betriebsrente ist i.d.R. abhängig vom Bezug gesetzlicher Altersrente.

Was möchtest Du wissen?