Ab welcher Laufzeit ist der Rückkaufswert höher als meine Einzahlung bei der Lebensversicherung?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein kann man nicht sagen. Das hängt von vielen Dingen an:

  • Kostenstruktur Deines Versicherers
  • Geschlecht der versicherten Person
  • Art und Höhe der Zusatzversicherungen
  • Höhe der Überschussbeteiligung, auch zukünftige
  • Höhe der Bewertungsreserven

Das ist alles, was mir spontan einfällt. Lass Dir das von Deiner Versicherung doch mal ausrechnen. Alles andere wäre "Rate mal mit Rosental"

Das war spitzzzzzzzzeeeee!

0

Normalerweise bekommt man eine Übersicht über den Rückkaufwert in allen Versicherungsjahren. Damit kann man das selbst ausrechnen. Ansonsten würde ich mir das von der Versicherung ausrechnen lassen. Man muss dabei aber auch bedenken, dass man das Geld, was man noch jahrelang einzahlt, gewinnbringend anlegen könnte. Insofern kann es sich auch lohnen, vor Erreichen der schwarzen Zahlen zu kündigen.

Kann man nicht pauschal sagen, da die Tarife und Gesellschaften sehr unterschiedlich sind. Außerdem ist es abhängig davon, ob es eine klassische oder fondsgebundene Variante ist. Bei der fondsgebundenen Variante lässt es sich gar nicht sagen. Bei der klassischen Variante sollte das Vertragsguthaben aber nach rund 10 Jahren die eingezahlten Beiträge übersteigen. Wobei nur die Beiträge gemeint sind, die auch tatsächlich für die Sparleistung sind und nicht für Zusatzbausteine (BB, BU, etc.).

Abrechnung Beamtendarlehen mit Lebensversicherung der Ergo, bekam nur 480 Euro, wer kanns prüfen?

Habe die Abrechnung vom Beamtendarlehen mit Lebensversicherung von der Ergo bekommen, das Darlehen war 17.895 Euro, der Wert der Versicherung war 18.333 Euro, sie zogen noch ein Restdisagio ab, für mich blieben dann noch 480 Euro übrig. Hatte das ganze im April 1998 abgeschlossen. Der Rückkaufswert betrug 16.060 Euro, die Überschußanteile 1333 Euro und Bewertungsreserven von 939 Euro. Ich hatte auf mehr Geld gehofft :-(

...zur Frage

Lebensversicherung abgeschlossen. Was passiert bei Insolvenz der Versicherung?

Ich habe auch zur Absicherung meiner Familie eine Lebensversicherung abgeschlossen, in die ich monatlich ordentlich einzahle. Was aber passiert, wenn die Versicherung Pleite geht? Gibt es auch sowas wie einen Einlagenfonds für Versicherungen?

...zur Frage

Rückkauf oder Kapitalabfindung einer fondsgebundenen RV ?

Hallo Experten,

ich habe seit 10 Jahren eine fondsgebundene RV bei der Nürnberger Versicherung. Aktueller Rückkaufswert läge im Januar 2012 bei ca. 9000 €.

Natürlich Minusgeschäft insgesamt. Ablauf 2032.

Im nächsten Jahr (4/ 2013) stünde mir vertraglich die erstmögliche Kapitalabfindung der Versicherung zu.

Ich brauche Geld. Wenn ich mir nächstes Jahr die Kapitalabfindung auszahlen lassen würde, ist diese dann höher, als wenn ich den Rückkaufswert erhalten würde ?

Oder bleibt sich das in etwa gleich ? Welches ist das günstigere Geschäft für mich?

Grüsse und Danke P.

...zur Frage

Lebensversicherung 2006 abgeschlossen, aktueller Rückkaufswert immer noch bei 0,00 €?

Hallo, wir haben 2006 zwei Lebensversicherungen für unsere Kinder abgeschlossen, mit dem Hinweis, dass die Kinder diese mal als Rentenvorsorge nehmen können oder bei Geldbedarf früher kündbar wäre. Wir wollten nun die Versicherungen auflösen und stellten fest, dass der Rückkaufswert immer noch bei 0,00 € liegt, obwohl bereits 2400.-€ einbezahlt wurden. Erst nächstes Jahr gibt es einen Rückkaufswert von 186.-€. Das steht in keinem Verhältnis. Ist das so rechtens oder gibt es die Möglichkeit, diese Versicherung von Beginn an aufzulösen und das einbezahlte Geld zurück zu erhalten?

...zur Frage

Ist der Rückkaufswert hundertprozentig genau oder siehts bei Kündigung doch anders aus?

Wie verlässlich ist der Rückkaufswert für mich als Versicherungsnehmer, gibts versteckte Kosten die nach Kündigung noch schnell abgezogen werden könnten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?