Ab welcher Höhe sind Renten steuerpflichtig?

2 Antworten

Nein, die Renten sind mit einem Ertraganteil zu versteuern. dieser richtet sich seit dem Alterseinkünftegesetz nach dem Jahr des Renteneintritts.

2005 oder früher 50 %, 2006 52 % usw. nach zulesen in § 22 EStG.

Dabei wird im ersten Jahr mit dem inversen %-Satz sozusagen der Steuerfrei Betrag festgesetzt, der dann forgeschrieben wird.

Beispiel:

Rente 1.500 Euro, beginn in 2004.

Jahresrente 18.000 Euro. 50 % sind 9.000,- Euro.

Wenn die Rente bis 2009 auf 1550 Euro gestigen ist, ist die Rechnung Jahresrente nun 12 x 1.550,- = 18.600,- abzgl. Steuerfrei 9.000,- zu versteuern 9.600,-. Davon geht aber der Grundfreibetrag (8004,-) und sonderausgaben runter udn damit kommt kaum etwas raus.

Hier kann man ein Antwort leider nicht pauschal beantworten. Beginn der Rente vor 2005: Man kann davon ausgehen, dass der Rentner/in ca. 7.800,00 € zu versteuerndes Einkommen hat.

Beispiel: 1.350,00 € brutto Rente x 12 Monate = 16.200,00 € hiervon werden ca.! 7.800,00 € abgezogen ergibt eine Einkommen von 8.400,00 €. Abzüglich aller abzugsfähigen Kosten wie KV usw. wäre diese Rente nicht zu versteuern.

War es verständlich? Viele Grüße "Hexen"

Was möchtest Du wissen?