Ab welcher Größe des Kindes wird ein Kindersitz im Auto nicht mehr benötigt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wer ein Auto und Kinder hat, der braucht für diese unbedingt den jeweils passenden Autokindersitz. Es gibt für Kindersitze Vorschriften. Kindersitze sind hier bei uns in Deutschland für Kinder unter 12 Jahren und einer Größe von unter 1,50 m zwingend vorgeschrieben. Und das aus guten Grund: Kindersitze sollen die kleinen Passagiere im Falle eines Unfalles sichern. Aufgrund der geringen Größe und des geringen Gewichtes von Kindern unter 12 Jahren reicht hier der normale Sicherheitsgurt im Auto nämlich nicht aus. Kindersitze werden unterteilt in verschiedene Klassen. Ein Kind ist nur dann im Auto optimal geschützt, wenn der Autokindersitz zum Alter und zur Größe des Kindes passt.

  • Die Klasse 0: sie ist für Babys geeignet, die weniger als 10 kg wiegen

  • Die Klasse 0+: für Babys bis 13 kg

  • Die Klasse I: hier nehmen Kinder zwischen 9 und 18 kg Platz

  • Die Klasse II: für Kinder zwischen 15 und 25 kg

  • Die Klasse III: für Kinder von 22 bis 36 kg geeignet

Daneben gibt es noch die Autokindersitze der Klasse I-III, in denen Kinder von 9 – 36 kg Platz nehmen können.

Am sichersten sind Isofix-Kindersitze. Die Testergebnisse der Autokindersitze können Sie bei der Stiftung Warentest (Test Autokindersitze) und auch bei Auto Motor Sport (Test Autokindersitze) nachlesen. Hier werden regelmäßig Britax Römer Kindersitze, Storchenmühle Kindersitze, Recaro Kindersitze, Maxi Cosi Kindersitze, Kindersitze von Concord, Hts-Kindersitze und Kindersitzerhöhungen getestet. Römer Autokindersitze sind übrigens mit die beliebtesten Kindersitze überhaupt.

Bevor man einen Auto-Kindersitz kauft, sollte man einen Preisvergleich der Kindersitze vornehmen. Aber nicht nur der Preis sollte die Kaufentscheidung beeinflussen. Die Testergebnisse der Autokindersitze im Test sollten Sie nicht aus den Augen lassen, denn nur ein hochwertiger Sitz schützt das Kind im Falle eines Unfalles optimal. Autokindersitze können Sie im Kindersitz Shop per Internet oder im Babyausstatter vor Ort erwerben. Dort erhalten Sie auch Autokindersitze ab 3 Jahren. Alle namhaften Hersteller von Autokindersitzen wie Römer, Storchenwiege, Maxi-Cosi, Britax Römer, Hts, Recaro und Concord stehen Ihnen hier zur Auswahl. Meist könne Sie hier auch Testberichte über Kindersitze einsehen. http://www.elternforen.com/Fachinformationen/Auto-Kindersitze.htm

ab 150cm größe. wenn z.b. eine person mit 25j (oder auch älter) unter 150 cm ist, dann sollte er trotzdem eine sitzunterstützung haben, weil gurte NICHT für personen unter 150cm nicht ausgelegt sind sondern sogar gefährlich sein können.

Ab einer Größe von 1,50m braucht man keinen Kindersitz mehr. Näheres regelt die STVO.

Was möchtest Du wissen?