ab welcher Entfernung ist die doppelte Haushaltsführung steuerlich erlaubt?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich fand hierzu: "...die Entfernung zwischen Zweit- und Hauptwohnung ist nicht maßgeblich (BFH-Urteil vom 9.3.1979, VI R 223/77, BStBl. 1979 II S. 520). Als Zweitwohnung gilt jede entgeltliche oder unentgeltliche Unterkunft im Einzugsbereich des Arbeitsortes (R 9.11 Abs. 4 LStR 2008)."

http://www.steuernetz.de/aav_steuernetz/lexikon/K-16069.xhtml?currentModule=home

Doppelte Haushaltsführung als Student mit Erbengemeinschaft

Hallo zusammen,

ich hoffe einer von euch kann mir helfen: Ich studiere zur Zeit in Stadt B und wohne in einer WG. Aufgrund der Zweitwohnsitzsteuer bin ich hier als Erstwohnsitz gemeldet. Mein Lebensmittelpunkt liegt in allerdings in meiner Heimatstadt A. Hier habe ich meine Freunde, Familie und Vereine. Ich fahre aus diesem Grund jedes Wochenende und jeden Feiertag nach Hause. Ich wohne zu dieser Zeit in meinem Zimmer bei meiner Mutter. Laut Gesetzes Text liegt eine Doppelte Haushaltsführung nur dann vor, wenn dort eine eigenständiger Haushalt geführt wird. Zunächst würde das bedeuten, dass ich keine doppelte Haushaltsführung geltend machen kann. Allerdings ist leider mein Vater verstorben, sodass eine Erbengemeinschaft vorliegt. Mir gehört das Elternhaus also zu 1/4 muss dieses auch, aufgrund 2er Mietparteien, steuerlich geltend machen. Desweiteren bin ich an allen Entscheidungen im Haushalt beteiligt (z.b. Anschaffungen etc.). Reicht dies als Begründung/Anerkennung einer doppelte Haushaltsführung? In meiner Heimatstadt bin ich jedoch nicht gemeldet. Allerdings hat dies laut einiger Foren keinerlei Auswirkung auf eine doppelte Haushaltsführung oder doch? Wäre super wenn mir jemand helfen könnte!

...zur Frage

Kilometerpauschale auch für die Strecke von über 90 km anrechnenbar?

Innerhalb der Arbeitswoche wohne ich in einer anderen Wohnung als in meinem "richtigen" zu Hause, ich hab also eine sogenannte doppelte Haushaltsführung. Frage: Kann ich die Strecke von meiner "Arbeitswohnung", die ca. 90 km von meinem Arbeitsort entfernt ist, auch von der Steuer absetzen? Ich hab gehört, dass die maximale Entfernung eine bestimmte Kilometerzahl nicht übersteigen darf? Wie hoch ist diese? Meine richtige Wohnung ist über 500 km vom Arbeitsort entfernt, hier darf ich sicher nichts anrechnen, das ist soweit richtig, oder?

...zur Frage

Doppelte Haushaltsführung oder Km absetzen?

Angenommen die doppelte Haushaltsführung wird vom Finanzamt nicht anerkannt, werden dann wenigstens Pauschal die Km vom Wohnort zur Arbeitsstätte anerkannt? Oder ist man der Dumme, weil man nicht von vornherein die Km angesetzt hat?

...zur Frage

Doppelte Haushaltsführung in der Steuererklärung wenn Erstwohnsitz bei den Eltern?

Kann ich als Single in der Steuererklärung Kosten für die Doppelte Haushaltsführung absetzen, wenn einer der beiden Wohnsitze, in diesem Fall ist es mein Erstwohnsitz, bei meinen Eltern ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?